Winterstrauß

Ein Winterstrauß aus leuchtenden Blüten ist die beste Medizin gegen dunkle Tage. Unsere Strauß-Ideen sind leicht nachzumachen, alle Zutaten gibt es beim Floristen.

Die verschiedenen Strukturen und Grüntöne werden von rosanem Wachskraut und dem Rot der Nadelkissenblüte begleitet.
Mit feinen Stielen in Pastelltönen starten wir ins neue Jahr: Waldreben, Wachsblumen, Alpen-Disteln und Currykraut verheißen neue Frische.
Ein exotischer Winterstrauss aus duftendem Eukalyptus und leuchtender Ruhmeskrone.
Der zarte Duft des Eukalyptus und ein rieselndes Blütenblatt verraten, dass hier kein Alter Meister zu sehen ist, sondern unser Weihnachtsstrauß.
Die ersten Schneeglöckchen geben ihr Debüt. Mit anderen weißen Anemonen und Tulpen kombiniert, erfrischen sie jetzt jeden Raum.
Rosen, Nelken, Nerinen und Sterndolden geben sich mit Kreuzkraut und Seidenkiefer üppig-elegant und trotzdem anspruchslos.
Mit diesem Winterstrauß ausTulpen und Seidenpflanzen blüht Ihnen etwas - nämlich satte Farben und pure Lebensfreude.
In diesem Blumenstrauß setzen sich Klematis und andere Outdoor-Stars mit Rosen und Ranunkeln in Szene.

Ein Winterstrauß aus leuchtenden Schnittblumen ist die beste Medizin gegen dunkle Tage. Unsere Strauß-Ideen sind leicht nachzumachen, alle Zutaten gibt es beim Floristen.

Frische Ideen für mein Zuhause
Holen Sie sich die schönsten Ideen direkt nach Hause!