Schmelzfeuer

Dauerdocht aus Glasfasern und eine Schale aus feuer- und frostfester Keramik machen dieses Schmelzfeuer zu einer Gartenfackel der Extraklasse. Der Clou ist, dass das Schmelzfeuer normales Kerzenwachs als Brennstoff nutzt und dafür alte Kerzenreste verwertet, die im Gefäß schmelzen und den Docht mit Wachs versorgen. Praktisch: Alte Kerzendochte müssen nicht entfernt werden und eine ständige Reinigung zwischen den Einsätzen ist auch nicht erforderlich. Eine spezielle  Winterhaube sorgt dafür, dass der Schmelzkreislauf auch bei satten Minusgraden in Gang bleibt.

Ø 20,5 cm, Höhe: 14,5 cm, Gewicht: 3,3 kg
Preis: ab ca. 78 Euro. Auf dem Bild ist das schwarze Schmelzfeuer "CeraLava" für 88 Euro zu sehen. 

Im Internet: www.denk-keramik.de

Blumenstrauß der Woche
Frische Ideen für mein Zuhause
Holen Sie sich die schönsten Ideen direkt nach Hause!