Gartenkalender

Überwinternde Kübel richtig pflegen.
31.12.2009
Ein optimales Winterquartier für Kübelpflanzen ist in modernen Häusern nicht leicht zu finden. Versuchen Sie, folgende Fehler zu vermeiden:
Umgraben oder nicht?
31.12.2009
Auch wenn man es nicht sieht - im Boden tobt das Leben. Milliarden von Pilzen, Bakterien und Algen tummeln sich dort und ernähren sich von abgestorbenen Pflanzenresten. Dabei bauen sie Humus auf. Bis der Spaten kommt und das harmonische...
Umgraben, muss das sein?
31.12.2009
Kein Thema ist so umstritten wie das Umgraben. Unbestritten ist, dass schwere tonhaltige Böden zur besseren Durchlüftung jedes Jahr umgegraben werden sollten. Ist der Boden nicht so stark verhärtet, reicht es aus, wenn man ihn alle zwei bis drei...
Unkraut im Steingarten jäten
31.12.2009
Jäten Sie in Ihrem Steingarten auch noch im Dezember Unkraut und sammeln Sie regelmäßig Falllaub ab. Empfindliche Alpenpflanzen wie Hungerblümchen und Silberwurz vertragen es nicht, wenn nasses Laub dicht auf ihnen liegt. Ihre Sprosse fangen...
Unkraut zupfen im Gemüsebeet
31.12.2009
Die Saat von Spinat, Feldsalat und Winterkopfsalat ist aufgegangen. Unkraut, das sich zwischen den Sämlingen ausgesät hat, sollte man jetzt nur noch zupfen. Mit der Hacke würde man die Gemüsepflänzchen verletzen. Den Boden zwischen den Reihen...
Unkraut: Zupfen statt Hacken
31.12.2009
Wenn in den Lücken zwischen frisch gepflanzten Stauden die Unkräuter sprießen, sollte man sie einzeln auszupfen. Beim Hacken ist die Gefahr zu groß, dass man die Wurzeln der Stauden verletzt oder die frisch gesetzten Pflanzen heraushackt.
Unter Bäumen wässern
31.12.2009
Mit dem Sprühschlauch wird das Staudenbeet unter einem hohen Baum gewässert. Unter hohen Bäumen und Sträuchern trocknet der Boden schnell aus. Die Folge: Stauden kümmern. Sorgen Sie dort mit einem Sprühschlauch vor. Legen Sie diesen zwischen die...
Unter Glas: Die ersten Erdbeeren im April
31.12.2009
Sie brauchen dafür ein Gewächshaus, einen Wintergarten oder eine helle Veranda sowie mehrjährige Erdbeerpflanzen aus dem Garten. Diese graben Sie an einem frostfreien Tag aus, setzen sie in einen Tontopf, gießen sie kräftig an und stellen die...
Untersetzer für Zimmerpflanzen
31.12.2009
Das Wurzelwerk von Zimmerpflanzen, die in Hydrokultur gehalten werden, reagiert empfindlich auf niedrige Temperaturen. Stellen Sie die Pflanzen deshalb nicht direkt auf ungeheizte Steinfußböden oder Fensterbänke aus Marmor, sondern legen Sie einen...
Usambaraveilchen regelmäßig düngen
31.12.2009
Usambaraveilchen setzen nahezu pausenlos Blüten an. Damit den Zimmerpflanzen dabei nicht die Energie ausgeht, brauchen sie regelmäßig Nährstoffe. Im Herbst und im Winter genügt es, sie einmal im Monat mit Flüssigdünger zu versorgen. Weil die...
Frische Ideen für mein Zuhause
Holen Sie sich die schönsten Ideen direkt nach Hause!