Gartenkalender für September

Saatgut richtig lagern
31.12.2009
Als Faustregel gilt: Saatgut muss trocken und lichtgeschützt gelagert werden. Bei noch nicht geöffneten Packungen ist das kein Problem. Schwieriger wird es bei angebrochenen Tüten, insbesondere bei Saatbändern. Damit das Spezialpapier wirklich...
Salatrauke aus dem Balkonkasten
31.12.2009
Wer auch im Spätherbst frische Salatrauke ernten möchte, kann jetzt noch Saatgut im Balkonkasten aussäen, zum Beispiel die schnellwüchsige Sorte 'Ruca' (von Kiepenkerl). Mit einem Saatband ist die Anzucht kinderleicht. Dazu legt man die...
Samen sammeln: Stockrosen für das nächste Jahr
31.12.2009
In vielen Bauerngärten grüßen Stockrosen (Alcea rosea) hinterm Gartenzaun. Die Malvensamen sollten im September für die nächste Blüte vorbereitet werden.
Schädlinge am Kohl: So bekämpfen Sie den Kohlweißling
31.12.2009
Wenn in Ihrem Gemüsebeet bis auf die Blattrippen kahl gefressene Kohlköpfe stehen, haben dort die Raupen des Großen Kohlweißlings ganze Arbeit geleistet.
Schmucklilie umtopfen
31.12.2009
Wenn der Topf für die Schmucklilie (Agapanthus africanus) zu klein geworden ist, kann die Pflanze jetzt nach der Blüte umgetopft und gleichzeitig können die Wurzelstöcke geteilt werden. Düngen Sie auf jeden Fall bis Ende September weiter. So...
Schutz vor Kohlweißlingen
31.12.2009
Achtung: Die späte Generation der Kohlweißlingsraupen frisst sich durch die Gärten. Wer rechtzeitig das Gemüse mit Schutznetzen abdeckt, schützt die Pflanzen vor Fraßschäden. Wichtig: Auch an den Seiten dürfen keine Lücken sein. Netze mit Heringen...
Schützen Sie die Trauben vor Vogelfraß
31.12.2009
Weintrauben gehören zu den Lieblingsspeisen von Amsel & Co. Meist picken die Vögel die halb reifen Früchte vom Spalier. Damit die Beeren ausreifen können, sollten Sie sie rechtzeitig vor Fraß schützen. Kleinere Weinstöcke lassen sich gut mit...
So bereiten Sie den Kompost für das nächste Jahr vor
31.12.2009
Die Beete sind abgeräumt, die Hecken geschnitten und der Kompostbehälter quillt über. Was nun? Reifer Kompost ist ein sehr nährstoffhaltiger Dünger, der im Herbst nicht mehr auf die Beete gebracht werden sollte. Daher wird der Kompost jetzt nur...
So blühen Dahlien bis zum Frost
31.12.2009
Entfernen Sie konsequent alle welken Blüten. Schneiden Sie den Stängel dabei oberhalb des darunterliegenden Seitentriebes ab. So bilden sich laufend neue Knospen, und die Blüte hält bis weit in den Herbst hinein an.
So blühen Rosen bis zum Frost
31.12.2009
Damit Sie sich noch bis zum Frost an Ihren Rosen erfreuen können, sollten Sie jetzt an öfterblühenden Sorten alle welken Blüten entfernen. Das fördert die Entwicklung neuer Knospen. Andernfalls entwickeln sich Hagebutten.
So ernten Sie Prinzessbohnen
31.12.2009
Wer Prinzessbohnen ernten möchte, der muss die Pflanzen alle zwei Tage absuchen, weil die Bohnen nicht viel dicker als Bleistifte sein sollten. Damit man sich dabei nicht mühsam bücken muss, empfehlen wir die Aussaat in einem Hochbeet. Die Sorte &...
Goldfische im Teich
31.12.2009
Damit sich Fische auf Dauer im Gartenteich rundum wohlfühlen, sollte er mindestens 2000 Liter (zwei Kubikmeter) Wasser fassen. Und auf die Tiefe kommt es dabei an: Ab 80 bis 100 cm kann der Teich im Winter nicht durchfrieren. Es ist auch zu...
So lagern Sie Äpfel richtig
31.12.2009
Früh reifende Apfelsorten wie 'Klarapfel' oder 'Gravensteiner' sollte man nicht zusammen mit späten Sorten lagern. Denn die Äpfel bilden Gase, die den Reifeprozess bei jenen Sorten beschleunigen, die länger lagern sollen....
So reifen Kürbisse schneller
31.12.2009
Die Kürbisse sind reif, wenn sie beim Klopfen hohl klingen. Je kräftiger die Farbe, umso vitaminreicher und wohlschmeckender sind sie. Den Reifungsprozess können Sie unterstützen, indem Sie aufhören zu gießen und alle Wurzeln im Umkreis von 50 cm...
So vermehren Sie jetzt Kräuter
31.12.2009
Bevor die Nächte wieder kühler werden, können Sie mediterrane Kräuter leicht durch Stecklinge vermehren. Das lohnt sich zum einen bei Sorten, die nicht überall zu haben sind, wie etwa dem Strauchbasilikum 'Magic Blue', dem Purpursalbei &...
Späte Ernte von Erbsen
31.12.2009
Der beste Zeitpunkt für die Ernte von Erbsen fällt oftmals mitten in den Sommerurlaub. Ärgerlich, denn die Schoten sollte man pflücken, wenn sie jung sind. Jetzt haben Züchter mit 'Vitara' (von Kiepenkerl) eine Sorte auf den Markt...
Späte Himbeeren ernten
31.12.2009
Die ersten Herbsthimbeeren wie 'Autumn Bliss' (von Artländer Pflanzenhof) sind nun reif. Je nach Witterung kann von den Sträuchern zwei- bis dreimal pro Woche bis zum Frost geerntet werden. Anders als die Sorten, die im Sommer tragen,...
Späte Himbeersorten pflücken und schneiden
31.12.2009
Jetzt werden die Herbsthimbeeren reif, etwa die Sorte 'Autumn Bliss' Die Früchte sind meist madenfrei, da zur Blütezeit der Herbsthimbeeren der Himbeerkäfer nicht mehr fliegt. Wichtig: Unmittelbar nach der Ernte alle Ruten direkt über...
Spätes Gemüse braucht noch Dünger
31.12.2009
Alle Gemüsearten, die jetzt nur noch reif werden müssen, sollten von nun an nicht mehr gedüngt werden. Das gilt für Zwiebeln und besonders für das Fruchtgemüse: Tomaten, Paprika, Auberginen, Gurken und Zucchini.
Speisezwiebeln einlagern
31.12.2009
Ziehen Sie jetzt die Zwiebeln aus der Erde, auch wenn das Laub noch nicht vergilbt ist. Bleiben die Früchte länger im Boden, treiben sie aus und lassen sich schlecht lagern. Die frisch geernteten Zwiebeln lagert man am besten an einem trockenen,...
Speisezwiebeln luftig trocknen
31.12.2009
Wer im Frühjahr Zwiebeln gesät hat, kann jetzt die Scharfmacher aus dem Beet holen. Erntereif sind die Zwiebeln, wenn das Laub vergilbt ist. Folgen Sie nicht dem weit verbreiteten Ratschlag, das Zwiebellaub im Sommer niederzutreten. Damit fördern...
Sprühschaum gegen Wespen
31.12.2009
Große Wespennester sollte man vom Fachmann entfernen lassen. Kleinere dagegen können Sie mit "Wespenschaum" (von Spiess-Urania) bekämpfen. Dazu sprüht man den Schaum nach Einbruch der Dunkelheit in das Einflugloch und versiegelt es damit.
Stachelbeeren pflanzen
31.12.2009
Von September bis zum Frost können Stachelbeersträucher gepflanzt werden. Sie brauchen einen sonnigen Platz mit humosen, durchlässigen Boden. Die mehltautolerante Sorte "Xenia" (z. B. von Pötschke) ist auch als Hochstamm erhältlich. Ihre...
Frische Ideen für mein Zuhause
Holen Sie sich die schönsten Ideen direkt nach Hause!