Unsere Partner

NEUHEITEN & TRENDS Eisfreihalter "Icefree 20"

Jetzt können Fische auch im Gartenteich überwintern: Der Eisfreihalter "Icefree 20" sorgt dafür, dass der Teich in unmittelbarer Umgebung des Gerätes nicht zufriert - und ist damit gegenüber den Eisfreihaltern aus Styropor klar im Vorteil!
NEUHEITEN & TRENDS: Eisfreihalter "Icefree 20"

Ist ein Teich tiefer als 80-90 cm, friert er im Winter nicht bis zum Grund durch. Damit Fische und auch Amphibien darin genug Sauerstoff bekommen, sollte in der Eisdecke ein Loch offen gehalten werden. Die Stängel von Rohrkolben & Co sorgen zwar auch für den Abzug von Faulgasen, frieren aber im flachen Wasser komplett ein, so dass deren Funktion dann eingeschränkt wird.

NEUHEITEN & TRENDS: Eisfreihalter "Icefree 20"

Vom Eisfreihalter "Icefree 20" (von Oase) sieht man im Gartenteich nur den Schwimmkörper in Eisberg-Optik an der Wasseroberfläche. Darunter befindet sich das Herzstück, eine kleine 230-Volt Pumpe mit lediglich 5 W Leistungsaufnahme.

Preis: 28,99 Euro.

Weitere Informationen auf der Seite des Herstellers:

www.oase-livingwater.com

So funktioniert's:

NEUHEITEN & TRENDS: Eisfreihalter "Icefree 20"

Auf dem Teichgrund ist das Wasser etwa 4 °C warm. Die Pumpe des Eisfreihalters bringt geringste Mengen davon auf Trab und befördert es durch das Steigrohr nach oben, wo es ausströmt und den Bereich rund um den Schwimmkörper eisfrei hält.


Neu in Garten