Unsere Partner

BaumSparVertrag: Geldanlage Baum

Sie suchen nach einer Geldanlage und wollen gleichzeitig etwas Gutes für die Umwelt tun? Forest Finance engagiert sich im Tropischen Regenwald und bietet Baumsparverträge ab 33 Euro im Monat an. Zum Schutz des Klimas bewirtschaftet Forest Finance nachhaltig verschiedene Regionen in tropischen Regenwäldern. Dazu werden Brach- und Weideflächen aufgeforstet, um biodiverse Mischwaldsysteme auf ehemals ausgelaugten Wiesen entstehen zu lassen, die die Bodenqualität verbessern. Durch eine schonende Ernte der Bäume sollen dauerhafte, naturnahe Forste entstehen, die vielen Pflanzen und Tieren einen neuen Lebensraum bieten.
Baumschule Barca: pflanzen und vermessen der Bäume. Foto: Forest Finance, Andreas Schnall
Baumschule Barca: pflanzen und vermessen der Bäume. Foto: Forest Finance, Andreas Schnall

Gleichzeitig sollen mit dem Projekt dauerhaft Arbeitplätze für die lokale Bevölkerung geschaffen werden. Das Angebot von zertifizierten, ökologischen Hölzern soll den Raubbau am Regenwald reduzieren, ohne deren nachhaltige Produktion der Regenwaldschutz kaum möglich ist.

Amarillobäume: vom Setzling zum Giganten. Foto: Forest Finance, Silke Berger
Amarillobäume: vom Setzling zum Giganten. Foto: Forest Finance, Silke Berger

Forest Finance: Investment in ökologische Nutzholzaufforstung
Der Baumsparvertrag von Forest Finance ist das erste Forstinvestment, bei dem Privatpersonen ab 33 Euro monatlich in die nachhaltige, tropische Forstwirtschaft investieren können. Die Mindestlaufzeit beträgt ein Jahr – in der Zeit sollen insgesamt zwölf Edelholzbäume gepflanzt und aufgezogen sowie nach 25 Jahren gefällt (ohne Kahlschlag) und vermarktet werden. Anlegern prognostiziert Forest Finance auf seiner Webseite www.forestfinance.de Renditen von ca. 7 Prozent.

"Geerntete" Teakernstämme. Foto: Forest Finance, Sebastian Gräfe
"Geerntete" Teakernstämme. Foto: Forest Finance, Sebastian Gräfe

Zertifizierte Qualität
Forest-Finance-Forste entsprechen den Standards zertifizierter nachhaltiger Forstwirtschaft und sind mit dem “Gold Rating” der Climate, Community & Biodiversity Alliance “CCBA” ausgezeichnet. Die “CCBA” ist ein Zusammenschluss von führenden Forschungseinrichtungen und Regierungsorganisationen ohne staatlichen Hintergrund, die die Entwicklung von Aufforstungsprojekten mit positivem Effekt auf Klima, Regionalentwicklung und Artenvielfalt fördern.

Mehr Informationen auf www.forestfinance.de


Neu in Garten