Gemüsegarten im Juni

Zupfen Sie überzählige, zu eng stehende Sämlinge von Roter Bete und Möhren aus. Kartoffeln, Lauch, Erbsen, Buschbohnen und Kohl können jetzt angehäufelt werden. Besonders an heißen Tagen müssen Freilandgurken, Melonen, Paprika, Tomaten und Kürbisse regelmäßig gegossen werden.
Benetzen Sie dabei aber nicht die Blätter, denn das macht besonders Gurken und Tomaten anfällig für Pilzkrankheiten. Bei Paprika bricht man die Königsblüte aus, damit sich an den Seitentrieben mehr Blüten bilden. Sie ist leicht zu erkennen, da sie als erste blüht.

Gemüsegarten im Juni

Blumenstrauß der Woche
Frische Ideen für mein Zuhause
Holen Sie sich die schönsten Ideen direkt nach Hause!