Kletterpflanzen im Dezember Klematis schneiden

Waldreben zieren sich mitunter, wie uns eine Leserin berichtet: "Meine 'Princess Diana' wollte nie blühen, obwohl ich immer alles richtig gemacht habe. Vielleicht lag es ja an ihrem Nachbarn, den ich jetzt aus dem Beet verbannt habe: 'Prince Charles'!" Ob 'Prince Charles' nun wirklich daran Schuld war, dass Princess Diana nicht aufblühte, wissen wir nicht.
Oft ist der Grund dafür, dass Klematis nicht blühen, ein falscher Schnitt. Waldreben der Gruppe 1 wie Clematis montana blühen am vorjährigen Holz und dürfen nur direkt nach der Blüte geschnitten werden. Zu Gruppe 2 gehören Hybriden, die zweimal im Jahr blühen. Bei ihnen kürzt man im November/Dezember oder im zeitigen Frühjahr alle Triebe um die Hälfte ein. Gruppe 3 umfasst viele Wildarten und einmal blühende Sorten wie 'Jackmanii'. Sie kappt man jetzt auf 20 bis 50 cm über dem Boden.

Kletterpflanzen im Dezember

Blumenstrauß der Woche
Frische Ideen für mein Zuhause
Holen Sie sich die schönsten Ideen direkt nach Hause!