Rosen im Oktober Rosen mit Hagebutten

Wer sich mehr Farbe in seinem herbstlichen Garten wünscht, der sollte jetzt Rosen pflanzen, die Hagebutten tragen. Etwa Hunds-Rosen oder die öfter blühenden, duftenden Sorten 'Buff Beauty' und 'Claude Monet'.
Stellen Sie wurzelnackte Pflanzen erst einen Tag in einen Eimer Wasser und setzen Sie sie dann so tief, dass die Veredlungsstelle 5 cm unter der Erde liegt. Die Wurzeln dabei nicht knicken. Gießen Sie die Rosen schon beim Auffüllen der Erde mit reichlich Wasser an. Anschließend 15-20 cm hoch Erde rund um die Pflanzen anhäufeln.

Rosen im Oktober

Frische Ideen für mein Zuhause
Holen Sie sich die schönsten Ideen direkt nach Hause!