Gartenkalender für Mai

Ein Beet für winterharte Orchideen
31.12.2009
Staudengärtner bieten inzwischen Knabenkräuter und andere Erdorchideen an. Bevor Sie diese in den Garten pflanzen, sollte der Boden 50 cm tief gelockert, mit Dauerhumus, Torf oder einem Holzfaser-Substrat gemischt werden. Erdorchideen brauchen für...
Ein Haus für Nützlinge
31.12.2009
Damit in Ihrem Garten wild lebende Bienen, Florfliegen, Ohrwürmer und Raubwanzen die Blüten bestäuben oder Schädlinge vertilgen, brauchen die Nützlinge ein Zuhause. Der "Insekten-Kombi" bietet Niststätten für alle Insektenarten im Zier-,...
Eisenmangel an jungen Rhododendren
31.12.2009
Enthält der Boden zu viel Kalk, finden die Wurzeln der Moorbeetpflanzen nicht genug Eisen. Die Folge: Die Blätter färben sich gelb, die Blattadern aber bleiben grün. Als Soforthilfe mit Eisendünger ("Fetrilon" von Compo) übersäen. Ist...
Engelshaar aussäen
31.12.2009
Ende Mai kann das dekorative Engelshaar (von Flora Frey) ausgesät werden. Das Federgras (Stipa tenuissima) bildet schlanke, 90 cm hohe Horste und gedeiht am besten in voller Sonne auf einem durchlässigen, eher trockenen Boden.
Erdbeerblüten schützen
31.12.2009
Bei milden Temperaturen fangen die ersten Erdbeeren an zu blühen. Sobald jedoch Nachtfröste drohen, sollten Sie die Pflanzen mit einem Vlies abdecken. Das schützt die empfindlichen Blüten wirksam vor Frost und sichert so eine reiche Erdbeerernte...
Erdbeeren unter Folientunnel verfrühen
31.12.2009
Wer zeitig Erdbeeren ernten will, baut einen Folientunnel über das Beet. Darunter reifen die süßen Früchte drei bis vier Wochen früher. Stecken Sie dazu Drahtbögen rechts und links in den Boden und decken Sie eine transparente Folie darüber....
Erprobte Nachbarn für die Mischkultur
31.12.2009
Die Mischkultur sorgt für gesundes Gemüse und eine reiche Ernte. Möhren vertreiben die Zwiebelfliege und Zwiebeln wehren die Möhrenfliege ab. So sind die beiden Gemüsearten ein traditionelles Paar im Gemüsebeet. Auch Blumenkohl und Sellerie...
Estragon
31.12.2009
Was wäre die französische Küche ohne Estragon? Die Würzpflanze mit Anisaroma, auch als Schlangenkraut oder Dragon bekannt, gibt Fisch und Geflügel eine besondere Note. Neben dem französischen Kraut gibt es auch deutschen und russischen Estragon,...
Frische Ideen für mein Zuhause
Holen Sie sich die schönsten Ideen direkt nach Hause!