Gartenkalender für Mai

31.12.2009
Neu ist der Goldlack Erysimum 'Winter Sorbet', der in Gärtnereien jetzt erhältlich ist. Auffallend sind seine Blüten, die er von Mai bis Juni fortwährend bildet. Zunächst blühen sie in Gelb-Orange, nach ein paar Tagen färben sie sich...
31.12.2009
Im Frühjahr beginnt die Wachstumszeit. Dann legen auch die Stämme der Obstbäume an Umfang zu. Lockern Sie deshalb rechtzeitig Seile, Gurte oder Stricke an den Stützpfeilern, sie würden den Baum sonst einschnüren. An den betroffenen Stellen können...
31.12.2009
Von Juli bis in den Herbst bringen Dahlien kräftige Blütenfarben in den Garten. Hochwüchsige Sorten sind nicht immer standfest. Klopfen Sie deshalb gleich beim Pflanzen einen Stützstab ins Pflanzloch. Die Knollenpflanzen gedeihen auf durchlässigem...
31.12.2009
Rosenkohl hat eine lange Entwicklungszeit und sollte jetzt gepflanzt werden. Wichtig ist der Pflanzabstand von 50 x 50 cm. Setzen Sie die Rosenkohlpflanzen nicht enger, denn das hat "flatterhafte", lockere Röschen zur Folge. Wie alle...
31.12.2009
Kaiserkronen fehlt nach einigen Jahren oftmals die Kraft für eine üppige Blüte. Dann muss man ihre Zwiebeln neu pflanzen. Der Grund: Über die Jahre bildet die Mutterzwiebel viele kleine Nebenzwiebeln, so genannte Tochterzwiebeln. Das aber zehrt...
31.12.2009
Viele Kakteen übersommern gern im Freien an einem sonnigen, vor Regen geschützten Platz, z. B. unterm Dachüberstand an der Westseite oder auf dem Balkon. Räumen Sie die Kakteen erst aus, wenn keine Nachtfröste mehr drohen. Und schützen Sie die...
31.12.2009
Die Sommerblume sieht nicht nur gut aus: Sie lockt auch Läuse wie die Schwarze Bohnenlaus sowie den Kohlweißling an. Die Kulturpflanzen in der Nachbarschaft bleiben verschont. Kapuzinerkresse kann man bis Ende Mai aussäen.
31.12.2009
Wollen Sie auf dem Balkon Kartoffeln ernten? Dann nehmen Sie rasch einen Plastikeimer, bohren in den Boden Löcher und decken diese mit Tonscherben ab. Füllen Sie dann ein Viertel des Eimers mit Blumenerde und legen Sie eine einzige Saatkartoffel...
31.12.2009
Gewöhnliche Zucchini-Pflanzen breiten sich am Boden weit aus und bedecken mit ihren Blättern meterbreit die Beete. Für Gärten mit wenig Platz oder für Balkongärtner, die auf Zucchini nicht verzichten wollen, ist die Kletterzucchini »Black Forest...
Rosenblüten
31.12.2009
Knoblauch-Sud ist ein perfektes Mittel gegen Pilze und Läusen im Rosenbeet. So geht's.
31.12.2009
Jetzt ist der beste Zeitpunkt Nadelgehölze zu düngen. Für eine ein Meter hohe Zypresse benötigen Sie etwa vier gehäufte Esslöffel "Azet KoniferenDünger" (von Neudorff). Arbeiten Sie den Dünger um den Kronenbereich in die Erde ein. Der...
31.12.2009
Holen Sie Ihre Kübelpflanzen jetzt aus dem Winterquartier und setzen Sie sie in frische Erde. Große Wurzelballen können problemlos mit dem Spaten vom Rand abgestochen werden. Topfen Sie nur in hochwertige Kübelpflanzenerde. Diese ist...
31.12.2009
Wer bis Ende Mai Klarkien, auch Mandelröschen genannt, sät, wird noch in diesem Sommer mit ihren Blüten belohnt. Im Trend liegt die aprikosenfarbene Sorte 'Apple Blossom' (von Thompson & Morgan). Sie wird bis 120 cm hoch. Ihre...
31.12.2009
Ab Ende Mai bis Anfang Juni werden Wassermelonen (Citrullus lanatus var. vulgaris) und Zuckermelonen (Cucumis melo) ins Freie gepflanzt. Legen Sie zuvor schwarze Mulchfolie über den Boden. Die Vorteile: 1. Unter Folie erwärmt sich der Boden, was...
31.12.2009
Die Aussaat von Kräutern bringt oft nicht den gewünschten Erfolg. Eine Alternative: Das neue "Profigart Mini-Gewächshaus" (von Quedlinburger) ist mit bereits vorgezogenen Basilikum, Majoran oder Petersilie bestückt. Werden die Pflanzen...
31.12.2009
Sobald die Möhrensämlinge 8 cm hoch sind, müssen sie vereinzelt werden. Im Abstand von 3-5 cm bleibt nur ein Sämling stehen. Das gilt auch für Radieschen und Zwiebeln. Wer die überzähligen Pflanzen nicht herauszieht, wird verkrüppelte, viel zu...
31.12.2009
Die Moniliakrankheit an Steinobst zeigt sich an zwei Symptomen: Fruchtfäule und Spitzendürre. Letztere kann für den Baum sehr gefährlich werden. Vor allem die Schattenmorelle ist häufig davon befallen. Die Pilzsporen dringen in die Blüte ein, kurz...
31.12.2009
Wer jetzt seine Terrasse mit Hochdruck reinigen will, sollte zu Geräten mit Spritzschutz greifen. Dann gibt es auch keine Schmutzspritzer auf angrenzenden Wänden oder der Kleidung.
31.12.2009
Sammeln Sie regelmäßig Schnecken. Sägemehl-Ringe schützen junge Bohnen, Dahlien und Rittersporn. Bauen Sie Schneckenzäune um Ihre Aussaaten. Bei starkem Befall hilft das umweltfreundliche Schneckenkorn "Ferramol" (von Neudorff, im...
Maiglöckchenblüte
31.12.2009
Vorkultivierte Sommerblumen auspflanzen oder Obstbäume pflegen - wir verraten welche Gartenarbeiten im Mai anstehen.
31.12.2009
Wer keinen Garten hat, kann Paprika auch auf der sonnigen Terrasse oder dem Balkon ziehen. Setzen Sie dazu die Paprikapflanze Mitte Mai in einen 20-Liter-Topf mit guter Blumenerde. Geben Sie einen Langzeitdünger für Balkonblumen zur Erde und...
31.12.2009
Pilzliebhaber werden den bisher nur wildwachsenden Parasolpilz kennen. Jetzt kann man den nussig schmeckenden Speisepilz auch im Garten heranziehen. Fertige Parasol-Pilzkulturen liefert z. B. die Firma Hawlik.
31.12.2009
Säen Sie Petersilie in Reihen im Beet aus. Es bilden sich im ersten Jahr Wurzeln und Blattrosette, im zweiten Jahr ein rund 1 m hoher Blütenstängel. Petersilie braucht nahrhaften Boden im Halbschatten.Säen Sie nur frischen Samen aus. Schon nach...
31.12.2009
Schneiden Sie die Pfingstrosen, sobald die Knospen Farbe annehmen und sich bei leichtem Druck weich anfühlen. Wenn die Blüten früher geschnitten werden, öffnen sich die Knospen nicht; werden sie zu spät geschnitten, verblühen sie rasch.
31.12.2009
Jetzt ist die ideale Pflanzzeit für Kiwis. Wählen Sie die kleinfrüchtigen Arguta-Kiwis, botanisch Actinidia arguta. Sie haben gegenüber der bekannteren Art Actinidia deliciosa viele Vorteile. Arguta-Kiwis sind absolut winterhart und ihre Früchte...
31.12.2009
Bis Mitte Mai pflanzt man die Zwiebeln von Gladiolen gruppenweise im Abstand von 15 cm ins Beet. Leider knicken die hohen Blumen häufig um. Das passiert jedoch nicht bei Zwerggladiolen wie 'Arena' (Baldur-Garten), sie werden nur 45-60 cm...
31.12.2009
Wenn die Polster von Gänsekresse, Gemswurz, Seifenkraut, Polsternelken und -primeln zu kahl oder groß geworden sind, kann man sie nach der Blüte mit einem Spaten teilen. Die neuen Stücke werden wieder ins Beet gepflanzt.
Rhabarberblüte
31.12.2009
Lassen Sie den Rhabarber nicht zur Blüte kommen, denn sonst steckt die Pflanze ihre gesamte Energie in die Bildung der Blüte statt in die neuer Stiele.
31.12.2009
Viele mediterrane Pflanzen wie Gewürz-Salbei, Lavendel, Artemisien oder Thymian werden oft fälschlich zu den Stauden gezählt, obwohl sie Halb- oder Zwergsträucher sind, die verholzen.
31.12.2009
Jetzt können Sie Radieschen, Pflücksalat und Spinat aussäen. Kopfsalat, Kohlrabi, Schnittlauch und Spitzkohl kaufen Sie besser als Jungpflanze beim Gärtner und setzen sie ins Beet. Kombinieren Sie verschiedene Arten in einer Reihe. Das spart Platz...

Seiten

Frische Ideen für mein Zuhause
Holen Sie sich die schönsten Ideen direkt nach Hause!