Gartenwege planen: die Begrenzung

Der gleiche Weg, nur zu den Seiten hin unterschiedlich gestaltet: einmal flankieren ihn zwei hohen Hecken direkt am Rand, beim anderen Mal lockere Pflanzflächen zu beiden Seiten, die staffelartig aufgebaut sind. Am linken Beispiel sieht man, dass Mauern bzw. hohe Hecken starr und monoton wirken und den Weg optisch verengen. Ganz anders, wenn man statt dessen den Blick freigibt und Stauden, kleine Blütensträucher und Gehölze pflanzt, so dass zu jeder Jahreszeit etwas anderes attraktiv ist.



Skizzen: Margit Deml

Frische Ideen für mein Zuhause
Holen Sie sich die schönsten Ideen direkt nach Hause!