Formschnitt von Anfang an

Gewöhnlich reicht ein Schnitt im Juli. Die Hecken sehen aber gepflegter aus, wenn einem Schnitt vor Ende Juni ein zweiter im August folgt.

Formschnitt von Anfang an: Spannen Sie vor dem Pflanzen Drähte als Richtschnüre und binden die Haupttriebe daran fest. So werden die Hecken gerade. Kürzen Sie die Spitzen direkt nach dem Pflanzen um ein Drittel auf eine einheitliche Höhe ein. In der Folge wird Feldahorn jährlich im Juni und August geschnitten. Bei Liguster, Hain- und Rotbuche genügt im Alter ein Schnitt im Juli.



Zeichnung: Horst Gebhardt

Frische Ideen für mein Zuhause
Holen Sie sich die schönsten Ideen direkt nach Hause!