Weinreben jetzt einkürzen
31.12.2009
Für eine reiche Ernte und gesunde Pflanzen ist es wichtig, das Längenwachstum der jungen Triebe zu stoppen. Dazu werden alle Jungtriebe zwei Blätter hinter der Blüte gekappt. Außerdem dürfen nur die kräftigsten Trauben hängen bleiben, die anderen...
Weisskohl ernten
31.12.2009
Früher Weisskohl wie 'Dithmarscher früher' (z.B. von Gärtner Pötschke), der bereits im März ins Beet gesät oder gepflanzt wurde, ist nun reif für die Ernte. Lassen Sie ihn nicht lange im Beet stehen, denn an heissen Tagen platzen die...
Welke Fliederblüten entfernen
31.12.2009
Nach der Blüte sollten Sie die abgeblühten Rispen des Flieders (Syringa vulgaris) entfernen. Damit verhindert man, dass der Strauch Samen bildet. Schneiden Sie außerdem zu dicht wachsende Äste mit heraus. Alte oder zu groß gewordene Fliederbüsche,...
Wicken ausputzen
31.12.2009
Nach der Blüte bilden Wicken (Lathyrus odoratus) sofort Samen. Das raubt der Pflanze Energie, die sie für die Bildung neuer Knospen braucht. Deshalb empfiehlt es sich, die welkenden Blüten mit einem Messer oder einer Schere laufend abzuschneiden.
Weinstock mit Weintrauben
31.12.2009
Wo und wie man die Schere richtig ansetzt - mit dieser Anleitung gelingt auch Anfängern der Sommmerschnitt von Weinstöcken.
Wie Sie gesunde und saftige Tomaten ernten
31.12.2009
Damit die Tomaten sauber bleiben und besser reifen, werden die Pflanzen aufgebunden. Traditionell binden viele Hobbygärtner die Tomatenpflanzen an Holzstäben fest. Der Nachteil: Keime der gefürchteten Kraut- und Braunfäule überwintern in den...
Wie suchen sich Erbsen und Gurken Halt?
31.12.2009
Sie bilden Teile ihrer Blätter zu Ranken um, die zunächst normal wachsen. Die Rankenspitzen enthalten sensible Zellen. Stoßen sie während ihres Wachstums an einen Gegenstand, so ziehen sich die Zellen an der Rankenunterseite zusammen, und die...
Frische Ideen für mein Zuhause
Holen Sie sich die schönsten Ideen direkt nach Hause!