LG V900 Optimus Pad: Tablet-Neuling mit 3D

Im April 2011 kommt mit dem LG V900 Optimus Pad das erste 3D Tablet auf den Markt.
Das LG V900 Optimus Pad will sich neben Motorola Xoom und Samsung Galaxy Tab als iPad Konkurrent etablieren und gleichzeitig Pionier in Sachen 3D auf dem Tablet sein. Mit seinem 8,9 Zoll großen, hochauflösenden Touchscreen (1.280 x 768 Pixel) ist es kompakt genug, um immer mit dabei zu sein und gleichzeitig ausreichend groß für die wichtigsten Anwendungen.
Das LG V900 Optimus Pad beruht auf Honeycomb-Basis (Android 3.0), dem neuen für Tablets optimierten Betriebssystem von Google. Ausgestattet mit einem Dual-Core Prozessor Tegra 2 von Nvidia soll das neue LG V900 Optimus Pad stets starke Leistung bringen. Besonderes Kennzeichen: Die 3D-Kamera an der Rückseite des Optimus Pad. Alle wichtigen Momente im Leben können in 3D festgehalten und mit Freunden und Familie geteilt werden.
LG V900 Optimus Pad: Tablet-Neuling mit 3D
LG V900 Optimus Pad: das erste Tablet mit 3D
„Das LG V900 Optimus Pad ist das erste Tablet mit 3D und eröffnet damit völlig neue Einsatzmöglichkeiten im Business-Bereich“, erklärt Gunter Thiel, Head of Marketing Mobile Communications bei der LG Electronics Deutschland GmbH.
Das LG V900 OPTIMUS PAD kostet ca. 800 Euro
Frische Ideen für mein Zuhause
Holen Sie sich die schönsten Ideen direkt nach Hause!