Synapse One: Smartphone nach Wunsch

Warum ist da vorher keiner drauf gekommen? Die Braunschweiger Startup-Firma “Synapse-Phones” bietet mit dem Synapse One ein Smartphone an, das sich der Käufer nach dem Baukastenprinzip selbst zusammenstellen kann. Die Basisversion des Synapse One Smartphone kostet ohne Vertrag rund 300 Euro und kann auf Wunsch um etliche Funktionen erweitert werden. Das Synapse One bietet einen vier Zoll großen Super-Amoled-Touchscreen mit einer Auflösung von 480 x 800 Pixeln. Das Display des Synapse One ebenso wie der Prozessor mit 1 GHz sind nicht veränderbar. Das Gehäuse ist aus Aluminium und in Schwarz oder Weiß erhältlich. Standardmäßig verfügt das Synapse One über die vier üblichen Funktionstasten des Android-Systems.
Synapse One: Darf es etwas mehr sein?
Die Funktionstasten sind in zwei Ausführungen zu haben, entweder als Sensortasten oder als echte Drucktasten. Als Betriebssystem kommt Android 2.2 zum Einsatz, außerdem an Bord des Synapse One ist ein 4 GB Flash-Speicher, der auf bis zu 32 GB aufgestockt werden kann. Im Grundmodell enthalten sind GPS, HSDPA, Bluetooth und eine 5-Megapixel-Kamera ohne Blitz.
Synapse One: Smartphone nach Wunsch
Das Synapse One lässt sich nach Wunsch konfiguieren
In dieser Konfiguration kostet das Synapse One 299 Euro. WLAN gibt es gegen einen Aufpreis von 19,99 Euro, eine Kamera mit einer Auflösung von 8 Megapixel kostet ebenfalls 19,99 Euro mehr, und wer eine 12-Megapixel-Kamera in seinem Synapse One haben möchte, bezahlt 39,99 Euro drauf. Gegen weiteren Aufpreis sind für das Synapse One außerdem Blitzlicht, Front-Kamera (für Videoanrufe), FM-Radio, Audio- und HDMI-Ausgang und sogar DVB-T für mobilen TV-Empfang zu haben. Auf der technischen Seite können ein stärkerer Akku, mehr Arbeitsspeicher und ein größerer Flash-Speicher auf den Wunschzettel fürs Synapse One gesetzt werden.
Wer sich allen Luxus gönnt, bezahlt 638 Euro für ein Synapse One mit folgender Ausstattung:
- WLAN
- 12-Megapixel-Kamera mit Xenon Blitz
- Radio
- DVB-T
- 3,5-mm-Klinkenbuchse
- 32 GB Flash-Speicher, 1024 MG Arbeitsspeicher
- 1.500 mAh Akku
- HDMI-Anschluss, Audioausgang
Synapse-Phones will das Synapse One voraussichtlich im Februar 2011 ausliefern. Sein Wunsch-Smartphone konfigurieren und Vorbestellen kann man auf der Website des Unternehmens.
Mehr zum Synapse One:
http://synapse-phones.com
Frische Ideen für mein Zuhause
Holen Sie sich die schönsten Ideen direkt nach Hause!