Unsere Partner

sonoro cuboDock: guter Klang in schickem Gewand

Von der Kölner Internetradio-Schmiede sonoro kommt mit dem cuboDock eine neue, schicke Docking Station für iPhone und iPad. Neben gutem Klang will cuboDock durch stilvolles Design punkten.

Man sieht dem cuboDock auf den ersten Blick an, dass er in Sachen Design ambitioniert zu Werke geht: Neben den üblichen Schwarz- und Weiß-Varianten gibt es die Docking Station mit Frontblenden in vielen unterschiedlichen Farben; damit lässt sich cuboDock dem individuellen Geschmack ganz wunderbar anpassen.

Wer Holzoberflächen liebt: Das elegant geformte und aufwändig gefertigte Holzgehäuse des cuboDock gibt es auch in Bambus mit weißer und in Walnuss mit schwarzer Frontblende.

sonoro cuboDock: guter Klang in schickem Gewand

cuboDock: bester Klang, schickes Design

Der cuboDock von sonoro will aber nicht nur wegen seines guten Aussehens geliebt werden. Auch mit inneren Werten wird nicht gegeizt: Für dynamisch-kraftvollen Klang sollen 4 Lautsprecher, Bassreflexröhre und Digitaler Soundprozessor (DSP) sorgen, während neben iPhone und iPod dank eines “Aux in” Eingangs fast jeder beliebige Musikplayer Anschluss an den sonoro cuboDock findet.

Per Bluetooth nimmt der cuboDock auch mit Apples iPad Kontakt auf, und mit der im Lieferumfang enthaltenen Fernbedienung sind iPod und iPhone bequem steuerbar.

sonoro cuboDock: guter Klang in schickem Gewand

Der sonoro cuboDock ist für 299,- Euro im ausgesuchten Design- und Audio-/Video-Fachhandel erhältlich. 2011 wurde das Soundsystem mit den “Plus X Award” für herausragendes Design, guten Bedienkomfort und beste Qualität.

Mehr Infos: www.sonoro-audio.com

sonoro cuboDock: guter Klang in schickem Gewand

Mehr zum Thema