Nexus 4: Googles neues Smartphone

13.11.2012 Neben einem eleganten Gehäuse bietet das Nexus 4 solide Technik, die man sich von einem modernen Smartphone wünscht. Das Allerbeste: Das Gerät mit brillantem HD-Display, leistungsstarker Kamera und dem neuesten Android-System ist überraschend günstig.

“Nexus 4″: High-End-Smartphone à la Google

Das Nexus 4 von Google und LG sagt Apple, Samsung & Co. den Kampf an: Ab 299 Euro gibt es das Nexus 4 mit einer Speicherkapazität von 8 GB. Dabei bietet das Android-Gerät alles, was man sich von einem modernen Smartphone wünscht. Neben einem 4,7 Zoll großen HD-Display mit kratzfestem “Gorilla Corning Glas” kommt das knapp neun Millimeter schlanke Gerät mit einer 8 Megapixel-Kamera, einem leistungsstarken Akku mit Induktionsladefunktion, Bewegungssensor, GPS sowie WLAN und HSPA+.

Nexus 4: Googles neues Smartphone
Über 600.000 Apps stehen im Google Play Store für's Nexus 4 bereit.

Der neue “Quadcore-Prozessor S4 Pro” schafft die nötige Geschwindigkeit und sorgt dafür, dass das Nexus 4 nicht ins Stocken gerät. Die Speicherkapazität liegt wahlweise bei 8 oder 16 Gigabyte. Wie schon bei Googles Tablet kann auch beim Nexus 4 der eingebaute Speicher virtuell entlastet werden, indem Fotos, Dokumente und andere Dateien online auf Googles Servern abgelegt werden können.

Nexus 4: Googles neues Smartphone
Gerade einmal 9,1 mm dick: das Nexus 4 von Google und LG.

Das hochwertige Design mit edler Glasrückseite, die technische Ausstattung sowie die neueste Android-Version machen das Nexus 4 zu einer gelungenen Alternative zu den sonst überwiegend hochpreisigen Smartphones anderer Hersteller.

Erhältlich ist das Nexus 4 im Google Play Store.
Preis: ab 299 Euro
www.google.de/nexus

Frische Ideen für mein Zuhause
Holen Sie sich die schönsten Ideen direkt nach Hause!