Unsere Partner

"Internet TV" von Sony: Die Zukunft des Fernsehens?

Mit dem “Internet TV powered by Google TV” will Sony eine neue Ära des Fernsehens einläuten. Der Fernseher fungiert zusätzlich als vollwertiger Internet-Browser und ermöglicht das Surfen im Internet, während gleichzeitig das Fernsehprogramm läuft.

Sonys neue LED-Fernseher könnten unsere Fernsehgewohnheiten revolutionieren: Der “Sony Internet TV” bringt via Googles neuem Dienst “Google TV” das Internet auf den TV-Schirm und kommt mit einem kompakten Keyboard mit Tastatur und Maus, mit dem sowohl im Internet navigiert als auch im TV-Programm gesucht werden kann. Dabei durchsucht die bekannte Google-Suche nicht nur das Internet, sondern auch das Fernsehprogramm.

Internet TV powered by Google TV: Fernseher oder Computer?
Neben der normalen TV-Funktion bietet Sonys neuer Fernseher mit dem etwas umständlichen Namen “Internet TV powered by Google TV” die Möglichkeit, über Googles Chrome-Browser im Internet zu surfen und auf verschiedene Apps zuzugreifen, darunter Facebook, YouTube oder E-Mail-Apps. Der Unterschied zu den Online-Portalen anderer TV-Hersteller: Mit dem Sony Internet TV lässt sich statt aufbereiteter und eingeschränkter Web-Dienste jedes beliebige Internetangebot wie am Computer über einen vollwertigen Browser aufrufen.

Schickes Design, viel versprechende Funktionen: der Internet TV powered by Google TV
Schickes Design, viel versprechende Funktionen: der Internet TV powered by Google TV

Besonders praktisch: Mit Sonys Internet TV ist es per “Dual View” möglich, Internetseiten direkt neben dem laufenden TV-Programm anzeigen zu lassen. So kann man beispielsweise während eines Fernsehbeitrags Hintergrundinfos aif Wikipedia aufrufen oder aktuelle Meldungen verfolgen. Damit lässt der Internet TV Fernseher von Sony Fernsehen und Internet auf bisher einmalige Weise verschmelzen.

Sony Internet TV: Bedienung mit dem iPhone
Die Sony Internet TV Geräte der NSX-Reihe sind vorerst nur in den USA erhältlich und werden mit Bildschirmgrößen von 24, 32, 40 und 46 Zoll angeboten. Das Full-HD-Display verfügt über eine Edge LED Hintergrundbeleuchtung. Eine App fürs iPhone soll demnächst die Steuerung des Fernsehers mit Apples iPhone ermöglichen.

Während des TV-Programms ganz einfach im Internet surfen: Das im Sony Internet TV eingebundene Google TV macht´s möglich
Während des TV-Programms ganz einfach im Internet surfen: Das im Sony Internet TV eingebundene Google TV macht´s möglich

Zusätzlich zum Internet TV bringt Sony außerdem einen Blu-ray Player, der ebenfalls mit Google TV ausgestattet ist und die Internet-Funktionalitäten auch auf vorhandene Fernseher bringt. Beide Geräte besitzen zudem einen integrierten Mediaplayer, um Videos, Fotos oder Musik von USB-Speichern auf den TV-Schirm zu bringen. Die Preise für die Sony Internet TV Fernseher liegen in den USA bei 600 $ für das kleinste und 1400 $ für das größte Modell. Der Blu-ray Player NSZ-GT1 ist für 400 $ zu haben. Beide Geräte können in Sonys Online-Shop vorbestellt werden, der Verkaufsstart für Deutschland ist noch offen.

Mehr Infos zu Sony Internet TV powered by Google TV:
www.sonystyle.com
www.google.com/tv/

Neu in Digital