Mobiler Musikgenuss: der neue iPod nano

Mit gerade einmal 5,4 Millimetern Dicke und der Größe einer Kreditkarte ist er der dünnste iPod nano, den es je gab. Erhältlich ist Apples schlanker Medienplayer in sieben schicken Trendfarben.
iPod nano: generalüberholtes Design
War der Vorgänger noch ein quadratischer Winzling, ist der neue iPod nano nun deutlich handlicher. Das Design wurde grundlegend überarbeitet: Das Display ist mit 2,5 Zoll fast doppelt so groß, wie das des vorherigen Modells. Dabei wurde die Dicke auf schlanke 5,4 Millimeter geschrumpft. Der in das Gehäuse eingelassene Button an der unteren Seite dient wie schon beim iPhone und iPod touch als praktische “Zurück-Taste”.
Foto
Wie gehabt ist der iPod nano mehr, als ein einfacher Musik-Player: Neben der eigenen Bibliothek spielt der iPod nano auch Videos ab. Daneben können natürlich Fotos betrachtet, Podcasts empfangen oder regionale Radio-Sender über die Antenne der Kopfhörer gehört werden. Letztere wurden ebenfalls verbessert: Die neuen “EarPods” versprechen eine hervorragende Klangqualität und bestmöglichen Sitz für die unterschiedlichsten Ohrformen.
Foto
Frische Ideen für mein Zuhause
Holen Sie sich die schönsten Ideen direkt nach Hause!