"Singen schenken": Weihnachtslieder und Mitsing-Aktionen

4.12.2012 Mit “Weihnachtslieder” startet zum ersten Adventswochenende unter dem Motto “Singen schenken” das vierte Lieder- und Benefitzprojekt vom Carus Verlag und SWR2. Man kann die Chorgesänge nicht nur im Radio oder auf CD genießen, sondern auch eigene, musikalische Video-Grußkarten verschenken.

“Singen schenken” – gemeinsam musizieren

Insgesamt 167 Chöre aus ganz Deutschland, Österreich und der Schweiz widmen ihr diesjähriges Weihnachtskonzert dem Liederprojekt. “Weihnachtslieder” ist die vierte und vorerst letzte Folge des mehrfach preisgekönten Liederprojekts vom Carus Verlag und dem Radiosender SWR2, das das Singen mit Kindern fördern will. Vom 1. bis 26. Dezember wird in den Kulturradios der ARD täglich ein Weihnachtslied gesendet und ausführlich vorgestellt. Unter dem Motto “Singen schenken” möchte man alle Generationen erreichen und zum gemeinsamen Musizieren in der Familie und in Gruppen animieren.

Alle Sendetermine auf www.carus-verlag.com.

Auf www.liederprojekt.org gibt es parallel zur Ausstrahlung im Radio jeden Tag die passende Mitsingfassung mit Text und Noten zum kostenlosen Download.

"Singen schenken": Weihnachtslieder und Mitsing-Aktionen
"Singen schenken" ist ein Gesangsprojekt des SWR2 und dem Carus-Verlag. Es soll Menschen zum gemeinsamen Singen und Musizieren animieren.

“Singen schenken” – die Mitsing-Aktion

Mitmachen ist angesagt, daher gibt es die “Weihnachtslieder” nicht nur als CD, sondern auch als Klavierband und Liederbuch inklusive Mitsing-CD zu kaufen: Neben Mitsing-Aktionen für Chöre kann jeder via Handy oder Webcam ein Weihnachtslied aufnehmen und dieses über die neue Webseite www.singen-schenken.de kostenlos als klingende Video-Grußkarte an Freunde und Familie schicken.

“Singen schenken” – Förderprojekt “Ganz Ohr!”

Da alle beteiligten Sänger wie Jonas Kaufmann, Christoph Prégardien und Angelika Kirchschlager auf ihre Gage verzichtet haben, konnten durch das Liederprojekt bislang über 350.000 Euro für Förderprojekte eingenommen werden, so die Initiatoren. Die Spenden aus der vierten Folge “Weihnachtslieder” (zuvor erschienen: “Wiegenlieder”, “Volkslieder” und “Kinderlieder”) fließen in das Projekt “Ganz Ohr! Musik für Kinder” der Hochschule für Musik Theater und Medien Hannover, das “Jeden Abend ein Gutenachtlied” als Projektziel hat.

Mehr Informationen auf www.ganzohr.org.

Frische Ideen für mein Zuhause
Holen Sie sich die schönsten Ideen direkt nach Hause!