Unsere Partner

Exotischer Winterstrauß mit Dahlie und Eukalyptus

Exotischer Winterstrauß mit Dahlie und Eukalyptus
© Silke Zander
Dem tristen Wetter setzen wir ein bisschen Exotik entgegen – so ergänzt die füllige Protea die Dahlie als Leuchtfeuer, immergrüner Eukalyptus bringt Ruhe ins Ensemble. Unser Grundton: Blaulila, eine Farbe der Saison.

Bühnenreif

Die naturfarbene Vase (www.zarahome.com) bietet dem fülligen Strauß genügend Raum. Zu seinen Füßen eine Art stilisierter Herbstwald mit Fliegenpilzen (von Julie Arkell über www.craft2eu.net).

Die Namen unserer Blumen (von unten links im Uhrzeigersinn): Silberdistel, Sterndolde, Clematis, Nelke 'Moonlight', Nelke 'Moonaqua', Dahlie.
Die Namen unserer Blumen (von unten links im Uhrzeigersinn): Silberdistel, Sterndolde, Clematis, Nelke 'Moonlight', Nelke 'Moonaqua', Dahlie.
© Silke Zander

Tipp: Eukalyptus eignet sich hervorragend zum Trocknen. Nehmen Sie den Eukalyptus aus der Vase, sobald der restliche Strauß verblüht ist. Die feuchten Enden abschneiden und die Zweige in einem Gefäß ohne Wasser trocknen.


Mehr zum Thema