Sommerblumenstrauß mit Rittersporn, Nelken und Schleierkraut

Schleierkraut ist ein Zauberer: Es lässt jeden Strauß mindestens eine Nummer größer wirken und frischt jedes Ambiente auf. Für seine Begleiter in den Trendfarben Pink und Rosa rollt die buschige Pflanze hier den weißen Teppich aus. Rustikale, handfeste Keramik lässt die zart verspielten Blüten und Triebe federleicht wirken. Viel Weiß und frisches Grün sind der perfekte Rahmen für eine Handvoll farbiger Blüten.

Tipp
Schleierkraut ist wieder angesagt. Das liegt auch daran, dass Trockenblumen gerade so beliebt sind. Für Schleierkraut-Trockensträuße und Kränze schneiden Sie die langen Rispen direkt nach dem Aufblühen ab. Sie können sie direkt verarbeiten, aber auch erst einmal umgedreht aufhängen und an einem luftigen, schattigen Ort trocknen.

Für den Strauß verwendete Sommerblumen
Sternkugel-Lauch, Hirtentäschel, Lisianthus, Flieder, Schleierkraut, Nelken, Ranunkeln, Rittersporn

Weitere Themen:
Blumen trocknen – unvergängliche Deko
Schöne Zimmerpflanzen
Kreative Deko-Ideen für den Garten

Frische Ideen für mein Zuhause
Holen Sie sich die schönsten Ideen direkt nach Hause!