Rezept Erdbeer-Pinienkern-Törtchen

Aus Hygge 03/2018
Erdbeer-Pinienkern-Törtchen: Rezept
25 Min. plus Backzeit
Zutaten
Für 10 Stück
  • Butter, 

    zum Einfetten

  • Mehl, 

    zum Ausstäuben

  • 400 g Erdbeeren
  • 1 Bio-Zitrone
  • 2 Eier, 

    (Kl. M)

  • 150 g Zucker
  • 75 ml Orangensaft
  • 75 ml Olivenöl
  • 150 g Mehl, 

    Type 405

  • 1 Tl Backpulver
  • 50 g Polenta
  • 2 El Pinienkerne
  • 1 El Puderzucker
  • außerdem:

  • 10 Förmchen à ca. 125 ml
Zubereitung

Die Förmchen einfetten und mit Mehl ausstäuben. Ofen auf 200 Grad vor­heizen (Umluft 180 Grad). Die Erdbeeren waschen, putzen und in Scheiben schneiden.

Die Zitronenschale fein abreiben und den Saft auspressen. Eier, Zucker und Zitronenschale mit den Quirlen des Handrührgeräts etwa 5 Minuten schaumig schlagen. 2 EL Zitronensaft, den Orangensaft und das Olivenöl unterrühren. Mehl, Backpulver und Polenta miteinander vermischen, anschließend unterrühren. Zum Schluss die Erdbeeren hinzufügen.

Den Teig in die Förmchen füllen. Die Pinienkerne gleichmäßig darauf verteilen. Auf mittlerer Schiene ca. 25 Minuten goldgelb backen. Lauwarm abkühlen lassen. Vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben.