Selbermachen Kranz anders

Es muss nicht immer Tannengrün sein: Unserem Lieblingsbegleiter durch die Adventszeit stehen auch bunte Beeren, exotische Pflanzen und neue Formen.
In diesem Artikel
Adventsring an der Wand: Anleitung
Tischkranz: Anleitung
Stern an der Wand: Anleitung

Adventsring an der Wand: Anleitung

Das benötigst du:

  • Zweige von Eukalyptus und andere mit roten Beeren, wie z. B. Büschelrose oder Stech­palme
  • Stahlring für Blumen (60 cm), z. B. über Modulor (modulor.de)
  • Farbe für den Ring, z. B. von Farrow & Ball „Studio Green“
  • Aufhän­gung: Band aus Leder
  • Pinsel, Schere und dünner Draht
Adventsring an der Wand

Adventsring an der Wand

1. Stahlring mit Wunschfarbe anmalen und gut trocknen lassen. Eventuell einen zweiten Anstrich machen.
2. Ein Lederband für die Aufhängung mit einer Schlaufe an dem Ring befestigen.
3. Zweige von Tanne, Eukalyptus und Büschelrose mit einem Draht nacheinander an dem Ring befestigen.

Tipp: Eukalyptuszweige bringen frischen pfefferminzartigen Duft in den Raum. Sie halten sich lange schön. Tolle Deko-Sorten: "Silver-Dollar" und "Baby Blue".

Adventsring an der Wand: Steps

Schritte 1–3

Tischkranz: Anleitung

Das benötigst du:

  • Je vier bis fünf Zweige von Olive, Efeu und Vogelbeere
  • Advents-Kerzenständer, z. B. von Ferm Living über Lys Vintage (lys-vintage.com)
  • 4 Kerzen
  • Holz-Dekosterne, z. B. von Modulor (modulor.de)
  • Deko-Bäume aus Holz
  • Schere, Draht
Tischkranz

Tischkranz

1. Kerzen und Leuchter bereitlegen.
2. Oliven- und Efeuzweige um den Leuchter legen. Da beide von sich aus schon gebogen sind, muss man sie nicht extra mit Draht befestigen. Die Vogelbeeren zwischen Efeu und Olive stecken.
3. Dünnen Draht um die Holzsterne wickeln, einige ans Grün, andere um die Kerzen binden. Mitte mit Holzbäumen oder ähnlicher hübscher Deko ausfüllen.

Übrigens: Der erste Adventskranz war ein Wagenrad, trug 28 Kerzen und schmückte 1839 ein Waisenhaus.

Tischkranz: Steps

Schritte 1–3

Stern an der Wand: Anleitung

Das benötigst du:

  • Nadelbaumzweige, Zweige des Brasilianischen Pfefferbaums
  • 2 Quadratleisten: 1 m lang, 1,2 cm dick (Für den Stern braucht man 10 Stück à 20 cm)
  • 10 Flügelmuttern und Flügelschrauben für die Verbindungen (5 x 30 mm)
  • dünner goldener Draht
  • Bohrer, Säge, Lineal, Schere und Lederband zum Aufhängen
Stern an der Wand

Stern an der Wand

1. Quadratleisten in 20-cm-Stücke sägen.
2. Markierungen für Löcher im Abstand von je 2 cm vom Rand auf jedes Stück zeichnen, mit dem Holzbohrer (Stärke 5) auf jeder Seite ein Loch bohren. Mit den Flügelschrauben verbinden, sodass die Sternform entsteht.
3. Mit Tanne und Draht fest um­­wickeln. Danach die Pfefferbaum­zweige mit Draht zwischen die Nadelbaumzweige binden und den Stern mit dem Lederband an der Wand aufhängen.

Tipp: Rosa Pfeffer wird in Lateinamerika als Baumschmuck verwendet – man nennt ihn deshalb auch Weihnachtsbeere. Rosa Pfeffer ist streng genommen eine Beere mit einem Hauch von leichtem Pfeffergeschmack. Sie passt auch prima zum Adventsessen – zu Fisch, Gemüse und sogar Eis.

Stern an der Wand: Steps

Schritte 1–3