Kochhaus - das begehbare Rezeptbuch

Weltweit einzigartig ist der Laden, der Anfang September in Berlin eröffnet wird: Das “Kochhaus” ist ein spezieller Supermarkt, der Lust machen will aufs Selberkochen. Das Konzept: Man findet alle Zutaten fürs Lieblingsrezept auf einen Blick und Griff.

Manchmal wird es Hobbyköchen nicht leicht gemacht: Im Rezept ist von Dorade die Rede, im Supermarkt gibt’s aber nur Lachs. Das Basilikum ist auch ausverkauft, und die Petersilie sieht schon reichlich mitgenommen aus. Und für die zwei Kartoffeln, die das Rezept fordert, muss man gleich ein ganzes Netz kaufen.

Über genau diese Problematik unterhielt sich vor einiger Zeit eine fröhliche Runde beim gemeinsamen Kochen und Essen. Die Idee war geboren: Es müsste einen Laden geben, in dem man alle Zutaten für ein Rezept kaufen kann – übersichtlich geordnet, genau abgewogen und portioniert, schön frisch und aromatisch!

Nun wird am 4. September das “Kochhaus” in Berlin-Schöneberg eröffnet. Kochhaus-Gründer Ramin Goo war früher einmal Unternehmensberater und widmet sich nun ganz dem Spaß am Kochen, Servieren und Essen.

Kochhaus - das begehbare Rezeptbuch
Einkaufen im Kochhaus in Berlin

Und so sieht ein Einkauf im “Kochhaus” aus: Man betritt 160 Quadratmeter Verkaufsfläche, die frei von Schnickschnack und in warmen Naturtönen gehalten sind. Dann wandelt man quasi durch ein Kochbuch – von Vorspeisen über Hauptgerichte bis zum Dessert. In einem ständig wechselnden Angebot findet man immer etwa 20 Rezepte, wie etwa Tomaten-Brot-Salat mit Rucola und Passionsfruchtdressing, Weißweinrisotto mit getrockneten Tomaten und Blütenblättern, gebratene Dorade mit provenzalischem Gemüse oder Quarkcreme mit Kumquatragout und Mandelkrokant.

Auf Tischen ist jedes einzelne Gericht präsentiert -  inklusive großer Tafel, auf der das Rezept sowie alle Zutaten für vier Personen sowie der Preis pro Person abgebildet sind. Einfacher kann Einkaufen kaum sein: Auf der Tafel sieht man vier Kartoffeln – also vier Kartoffeln in den Einkaufskorb, dazu zwei Sträußchen Rucola, das feine Olivenöl, Meersalz und aus der nebenstehenden Kühltruhe Fisch, Fleisch, Käse oder ähnliches. Natürlich bekommt jeder Kunde das entsprechende Rezept auch auf einem Faltblatt mit – inklusive praktischer Schritt-für-Schritt-Kochanleitung sowie passender Weinempfehlung. So kann später zu Hause beim Kochen nichts mehr schief gehen. Alle Zutaten sind in ausreichender Menge da – das Kochen kann beginnen.

Natürlich können die Zutaten auch einzeln gekauft werden, im Paketpreis wird’s aber günstiger.
Und: Das Kochhaus will natürlich auch Inspirationsquelle sein. Sie erwarten Gäste und wissen nicht, was Sie kochen sollen? Sie wollen Ihren Liebsten mit einem romantischen Dinner beglücken? Sie wollen einfach mal was anderes machen und haben noch keine zündende Idee? Ein Bummel durch das begehbare Rezeptbuch soll Appetit machen und Anregungen liefern.

Kochhaus - das begehbare Rezeptbuch
Tafel mit Rezept im Kochhaus

Sorgfältig ausgewählt werden die Rezepte übrigens von Team-Koch Bejamin Rendtorff, der schon gemeinsam mit Spitzenköchen hinter´m Herd stand. Und genau jene Spitzenköche möchte das Kochhaus von Zeit zu Zeit auch mit ins Boot holen. Sie sollen jeweils eines ihrer Rezepte preisgeben, die Zutaten gibt es dann genau passend im Kochhaus zu kaufen – fürs einfache Nachkochen daheim.

Auch diverse Küchenutensilien kann man im neuen Laden in Berlin gleich mit besorgen: Mörser, Gläser oder Messer ebenso wie passende Servietten oder Kerzen fürs Dinner daheim.

Kochhaus, Akazienstraße 1, 10832 Berlin.  www.kochhaus.de

News vom März 2011: Mittlerweile hat eine zweite Filiale in Berlin eröffnet. Das Kochhaus gibt es jetzt auch in der Schönhauser Allee 46 / Ecke Pappelallee in Berlin Prenzlauer Berg. Weitere Filialen in anderen Städten sollen folgen.

Text: Saskia Fehrholz

Vegetarische Rezepte
Frische Ideen für mein Zuhause
Holen Sie sich die schönsten Ideen direkt nach Hause!