Kompostierbares Design: Kindergeschirr „BIOBU“ von EKOBO

17.5.2013 Die abfallfreie Antwort auf Wegwerfgeschirr: Das Kindergeschirr „BIOBU“ von EKOBO wird aus Bambusspänen gefertigt und ist wiederverwendbar sowie recyclefähig. Sollte das hübsche Geschirr mal ausgedient haben, dann wird es einfach in die Erde gepflanzt.

„BIOBU“ von EKOBO: Kindergeschirr aus Bambusfasern

Teller, Schalen und Becher der Geschirrserie „BIOBU“ von EKOBO bestehen aus kompostierbaren Bambusfasern und sind damit komplett biologisch abbaubar. Zudem ist „BIOBU“ von EKOBO widerstandsfähiger als Glas oder Keramik, spülmaschinengeeignet und so robust wie Melamin.
Kompostierbares Design: Kindergeschirr „BIOBU“ von EKOBO
Spaß mit Farben: "BIOBU" von EKOBO ist in Rose, Prune, Lagoon, Smoke, Mandarine und Lime erhältlich.

„BIOBU“ von EKOBO: die Farbauswahl

Ein kunterbunter Spaß für Groß und Klein: Die fröhlich kräftigen Farben des Kindergeschirrs „BIOBU“ von EKOBO lassen sich ganz nach Lust und Laune kombinieren. Ob Rose, Prune, Lagoon, Smoke, Mandarine oder Lime, insgesamt stehen sechs leuchtende, aus natürlichen Pigmenten bestehende Farben zur Auswahl.
Kompostierbares Design: Kindergeschirr „BIOBU“ von EKOBO
Zauberhafte Farbkombination: "BIOBU" von EKOBO gibt es im Geschenkset inklusive Löffel.
Preise: ab 4,50 Euro (Becher); bis 24 Euro (4-teiliges Geschenkset inkl. Löffel)
Das Kindergeschirr “BIOBU” von EKOBO ist erhältlich auf www.ekobohome.com
Text: Julia Balkausky
Vegetarische Rezepte
Frische Ideen für mein Zuhause
Holen Sie sich die schönsten Ideen direkt nach Hause!