Tortencreme mit Frischkäse

Zu einer echten Torte gehört auch immer eine leckere Tortencreme. Mit dem Rezept aus Rikes Backschule gelingt sie ruckzuck und lässt jede Torte erstrahlen!

Zutaten für 1 Biskuittorte mit Tortencreme


Für den Boden:

  • 7 Eier
  • 180 g Zucker
  • 200 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 1 Prise Salz

Für die Creme:

  • 800 g Frischkäse
  • 200 g Puderzucker
  • 1 TL Zitronenschale (fein abgerieben)
Tortencreme mit Frischkäse
Tortencreme - sie gibt Torten den besonderen Schliff.

Zubereitung


Trennen Sie für den Teig zunächst die Eier und schlagen Sie das Eiweiß mit einer Prise Salz steif. Rühren Sie in einer zweiten Schüssel Eigelb und Zucker mit einem Rührgerät schaumig. Geben Sie nun das Eiweiß hinzu und sieben Sie Mehl und Backpulver hinein. Vermengen Sie anschließend alles vorsichtig mit einem Schneebesen.

Legen Sie als nächstes den Boden einer Springform (28 cm) mit Backpapier aus. Die Ränder dürfen nicht gefettet werden, weil der Biskuitteig sonst nicht aufgeht. Füllen Sie den Teig in die Form und lassen Sie ihn bei 180 Grad (Ober-/Unterhitze) etwa 30 Minuten backen.

Lösen Sie den Boden anschließend aus der Form. Belegen Sie ein Kuchenrost mit Backpapier und stürzen Sie den fertigen Tortenboden zum Abkühlen darauf. Ziehen Sie anschließend das Backpapier vorsichtig ab und schneiden Sie den Boden mit einem langen Messer in drei gleichgroße Scheiben.

Schlagen Sie als nächstes für die Tortencreme den Frischkäse schaumig auf. Geben sie den gesiebten Puderzucker und die abgeriebene Zitronenschale dazu und vermengen Sie alles gut mit dem Mixer. Bestreichen Sie nun den ersten Tortenboden mit der Creme. Legen Sie den zweiten Tortenboden darauf und verfahren Sie genauso mit dem dritten Boden. Bestreichen Sie zum Schluss die gesamte Torte von außen mit der Tortencreme.

  • Arbeitszeit: etwa 45 Minuten
  • Backzeit: etwa 30 Minuten
  • Schwierigkeitsgrad: normal
Frische Ideen für mein Zuhause
Holen Sie sich die schönsten Ideen direkt nach Hause!