Ostermenü: 3 Gänge für Gäste

Zu Ostern laden wir liebe Menschen ein und schlemmen nach Herzenslust. Das Ostermenü ist der köstliche Höhepunkt der Feiertage. Hier kommen unsere Vorschläge für verschiedene Menüs – jeweils bestehend aus drei Gängen. Lassen Sie sich von unseren Rezepten inspirieren!

Menü 1: mit Lamm

60 Min.
kcal: 940 pro Portion
Mit Kräutern eingeriebene, scharf angebratene Lammkoteletts kommen auf ein Bett aus Auberginen und Bohnenpüree. Überraschend, einfach, lecker!
40 Min.
kcal: 352 pro Portion
Zur frühlingsfrischen Suppe aus Kerbel werden knackig-leckere Gemüsechips gereicht.
40 Min.
kcal: 356 pro Portion
Das mehrschichtige Traditionsdessert mit Vanille- und Wein-Creme kommt mit reichlich Eierlikör in die Gläschen.

Menü 2: mit Fisch

60 Min.
kcal: 1120 pro Portion
Lachsfilet mit Kräuterhaube auf einer Weißwein-Mascarponesauce und dazu goldbraune Kartoffeln – das perfekte Gericht fürrs Oster-Menü.
40 Min.
Die kalte Gurkensuppe ist herrlich frisch und zart schaumig. Überraschende Ergänzug: Crostini mit Lachstartar.
65 Min.
kcal: 675 pro Portion
Luftig-locker kommt dieses Dessert mit Grieß und Orangennote daher. Perfekt dazu: Kompott und Pinienkern-Karamell.

Menü 3 : vegetarisch

50 Min.
kcal: 427 pro Portion
Nicht nur als Rohkost überzeugt Römersalat, geschmort entwickelt er eine feine Butternote. In den Nebenrollen: cremige Polenta mit würzigem Mittelmeergemüse.
50 Min.
kcal: 285 pro Portion
Möhren und Mais sorgen für den gesunden Teint der Suppe, Bärlauch gibt Würze. Knusprige Begleitung: Parmesan-Chips.
50 Min.
kcal: 446 pro Portion
Apfelküchlein aus der Pfanne mit selbst gemachtem Waldmeister-Eis aus Buttermilch.

Menü 4: für viele Gäste

60 Min.
kcal: 1332 pro Portion
Bratenduft liegt in der Luft. Hier lässt sich die Füllung raffiniert von zartem Kalbsfleisch einwickeln. Dazu gibt‘s selbst gemachte Spätzle und mit Rotwein angereicherten Schmorfond.
45 Min.
kcal: 320 pro Portion
Grüner Salat mal anders: Babyspinat, Brunnenkresse und knuspriger Coppaschinken.
45 Min.
kcal: 421 pro Stück
Für die große Kaffeerunde garniert eine Quark-Eierlikör-Creme mit Sahne den weichen Schokoboden.

Menü 5: für Kinder

50 Min.
kcal: 736 pro Portion
Nicht nur das Lieblingsgericht von Astrid Lindgrens Romanfigur Karlsson vom Dach, sonder sicher bald auch das Ihrer Kinder: Köttbullar mit Kartoffelpüree.
35 Min.
kcal: 334 pro Portion
Das Sprinkle aus gekochten Eiern, Pistazien, Kerbel und Zitronenschale ist schnell gemacht und ist der perfekte Begleiter für Möhren.
30 Min.
kcal: 460 pro Stück
Browniekuchen wird durch ein Peanutbutter-Frosting und Erdnuss-Popcorn-Topping zum süßen Kindertraum.

Menü 6: für Zwei

25 Min.
kcal: 780 pro Portion
Ein cremiges Püree aus weißen Bohnen und süße Cherrytomaten, sind die perfekten Beilagen für ein rauchiges Steak. Ein wunderbarer Hauptgang für besondere Abende!
40 Min.
kcal: 505 pro Portion
Der perfekte Dinner-Auftakt: raffinierte Möhrensuppe mit Kerbel-Zitronen-Öl, Pinienkernen sowie pochiertem Ei.
50 Min.
kcal: 883 pro Portion
Die Crema Fritta bekommt durch Himbeermark die nötige Frische und Leichtigkeit. Einfach himmlisch!

Menü 7: schnell & einfach

30 Min.
kcal: 655 pro Portion
Pasta mit Hähnchen – was so simple klingt, bekommt das gewisse Extra durch eine reisförmige Pasta, eine würzige Kräutermischung und natürlich viel Parmesan.
20 Min.
kcal: 290 pro Portion
Frischer Fenchel, getrocknete Tomaten und knackiges Baguette – fertig ist die schnelle Vorspeise.
20 Min.
kcal: 730 pro Portion
Diese zartschmelzende Vanilleeis getoppt mit fruchtiger Krischsauce ist so schnell gegessen wie gemacht.
Frische Ideen für mein Zuhause
Holen Sie sich die schönsten Ideen direkt nach Hause!