ARCHOS ChefPad: das Android-Tablet für Hobby-Köche

15.5.2013 Das erste Themen-Tablet für Hobby-Köche: Das “ChefPad” von Archos bietet eine “Chef App”, die alle Apps zum Thema Kochen zentral bündelt und kategorisiert. Die moderne Küchenhilfe hat allerdings noch mehr zu bieten.

ARCHOS ChefPad: was bietet das Android-Tablet?

Wie viele Kalorien hat mein Lieblingsessen? Welcher Wein passt am besten zu meinem Fischgericht? Und was möchte ich am Wochenende eigentlich kochen? Mit der vorinstallierten “Chef App” des ARCHOS ChefPad-Tablets werden alle Fragen zum Thema Essen und Genießen beantwortet. Die App bündelt verschiedene Anwendungen rund ums Kochen und organisiert diese in Kategorien wie Rezepte, Drinks, Shopping und Kochsender.
ARCHOS ChefPad: das Android-Tablet für Hobby-Köche
Die Silikonhülle schützt das ARCHOS ChefPad vor Wasser und Schmutz.

ARCHOS ChefPad: Silikonhülle schützt vor Spritzern

Seine knallrote Silikonhülle erleichtert Hobbyköchen das Arbeiten mit dem ARCHOS ChefPad, da sie sicher vor Wasserspritzern und Küchenflecken schützt. Das ARCHOS ChefPad verfügt über ein Android 4.1 Betriebssystem, einen Dual-Core Prozessor mit 1,6 GHz, einen leistungsstarken Quad-Core Grafik-Prozessor sowie einer Front- und Rückkamera mit einer Auflösung von 2 Megapixeln. Die Videos der Apps werden vom ARCHOS ChefPad in HD-Qualität abgespielt; zahlreiche weitere Apps können über den Google-Play-Store geladen werden.
ARCHOS ChefPad: das Android-Tablet für Hobby-Köche
Für den richtigen Blickwinkel auf das ARCHOS ChefPad sorgt der Aufsteller.
Erhältlich ist das ARCHOS ChefPad ab Juni 2013.
Preis: 179,99 Euro
Mehr Informationen auf www.archos.com
Vegetarische Rezepte
Frische Ideen für mein Zuhause
Holen Sie sich die schönsten Ideen direkt nach Hause!