Rezept Birnen-Pie mit Streuseln

Rezept: Barcomi backt Birnen-Pie
Foto: Julia Hoersch
Fertig in 45 Minuten plus Kühl- und Backzeit

Schwierigkeit

mittelschwer

Dieses Rezept ist vegetarisch, Backen, Nüsse, Obst

Pro Portion

Energie: 592 kcal,

Zutaten

Für
8
Stücke

Für den Teig:

210

g g Mehl

1

El El Zucker

1/2 Tl Salz

100

g g kalte Butter

50

g g Pflanzenfett

75

ml ml kaltes Wasser

Hülsenfrüchte zum Blindbacken

Für das Obst:

4

feste Birnen

2

Äpfel

3

El El Muscovado-Zucker

1

El El Zitronensaft

55

g g Muscovado-Zucker

1

Tl Tl fein geriebener Ingwer

40

g g Mehl

Für die Streusel:

85

g g Mehl

50

g g Zucker

45

g g fein gehackte Pekannüsse

45

g g Haferflocken

1

Prise Prise Salz

75

g g kalte Butter


Zubereitung

  1. 210 g Mehl, 1 El Zucker und ½ Tl Salz in einer großen Schüssel vermengen. 100 g kalte Butter und 50 g Pflanzenfett klein würfeln und mit den Fingerspitzen grob in die Mehlmischung einarbeiten. 75 ml kaltes Wasser dazugeben und mit einer Gabel mischen, bis gerade so ein Teig zusammenkommt. Teig auf leicht bemehlter Arbeitsfläche zügig zu einer Scheibe formen und in Folie gewickelt 2 Std. kalt stellen.
  2. Ofen auf 200 Grad Umluft oder Unterhitze vorheizen. Eine Tarteform mit 23 cm Ø fetten. Teig zügig auf bemehlter Arbeitsfläche 3 mm dick ausrollen (Nudelholz und Arbeitsfläche bemehlt halten) und in die Form geben, überstehenden Teig abschneiden. Seiten und Boden mehrfach mit einer Gabel einstechen, mit Alufolie bedecken und bis zum Rand mit Hülsenfrüchten auffüllen. Auf mittlerer Schiene 10 Min. blindbacken. Hülsenfrüchte und Folie entfernen und weitere 8 Min. backen. Auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.
  3. Währenddessen 4 feste Birnen und 2 Äpfel schälen, vierteln, entkernen und in Scheiben schneiden. Beides in einer großen Pfanne mit 3 El Muscovado-Zucker und 1 El Zitronensaft vermengen. Bei mittlerer Hitze dünsten, bis das Obst gar, aber nicht zu weich ist. Ein Sieb über eine Schüssel hängen, Obst darin abtropfen und auf Zimmertemperatur abkühlen lassen. 55 g Muscovado- Zucker, 1 Tl fein geriebenen Ingwer und 40 g Mehl mischen, vorsichtig mit dem Obst vermengen.
  4. Für die Streusel 85 g Mehl, 50 g Zucker, 45 g fein gehackte Pekannüsse, 45 g Haferflocken und 1 Prise Salz mischen. 75 g kalte Butter in Flöckchen mit den Fingerspitzen gut einarbeiten.
  5. Ofentemperatur auf 190 Grad Umluft oder Unterhitze reduzieren. Obst auf den Teigboden geben, Streusel darüber verteilen. Auf mittlerer Schiene ca. 35 Min. goldbraun backen. Eventuell nach 20 Minuten mit Küchenpapier abdecken. Lauwarm servieren.
Tipp Der besondere TippKüchenzubehör im SCHÖNER WOHNEN-Shop bestellen