Rezept Rustikales Baguette

Rezept: Rustikales Baguette
Foto: © EMF/Sabrina Sue Daniels
Fertig in 15 Minuten plus Geh- und Backzeit

Zutaten

Für
2
Baguettes à 25 cm Länge

g g Hirse-Vollkornmehl

g g Reis-Vollkornmehl

g g Maisstärke

3 1/2 Tl Xanthan Gum

Tl Tl Salz

Rohrohrzucker

Würfel Würfel frische Hefe

außerdem:

Baguette-Backform


Zubereitung

  1. Hirse-Vollkornmehl, Reis-Vollkornmehl, Maisstärke, Xanthan, Salz und 1 Prise Rohrohrzucker in einer Schüssel gut vermischen. Die Hefe in 290 ml lauwarmem Wasser auflösen. Die Hefe zum Mehlgemisch geben und alles zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten. Den Teig mit Frischhaltefolie abdecken und an einem warmen Ort 1 Stunde 30 Minuten gehen lassen.
  2. Den Backofen auf 220 °C Umluft vorheizen. Ein Baguetteblech mit Backpapier auslegen.
  3. Den Teig mit feuchten Händen in zwei Portionen teilen und auf das Baguetteblech legen. Achtung, der Teig ist sehr weich, diesen deshalb am besten auf dem Blech einfach in Form drücken! Jedes Baguette sollte eine Länge von etwa 25 cm haben.
  4. Eine mit Wasser gefüllte Auflaufform auf den Boden des Backofens stellen. Die Baguettes im Backofen (mittlere Schiene) am besten in einer Baguette-Backform 20 – 30 Minuten goldbraun backen. Die Baguettes aus dem Backofen nehmen und vollständig auskühlen lassen.
  5. Dieses Rezept ist im Buch "Glutenfrei backen. Süß & herzhaft" von Sabrina Sue Daniels im Verlag Edition Michael Fischer erschienen. Preis: ca. 17 Euro www.emf-verlag.de
  6. Buch: Glutenfrei backen. Süß & herzhaft
    © © EMF/Sabrina Sue Daniels