New York Cheesecake

Rezept: New York Cheesecake
Foto: Julia Hoersch
Fertig in 40 Minuten plus Back- und Kühlzeit

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist preiswert, Klassiker, Kuchen - Torte, Backen

Pro Portion

Energie: 290 kcal,

Zutaten

Für
12
Stücke

g g Butter

g g Butterkekse

Eier (Kl. M)

g g Zucker

g g Magerquark

g g Frischkäse (Doppelrahmstufe)

g g saure Sahne

El El Zitronensaft

Tl Tl Vanillearoma

g g Speisestärke

außerdem:

Springform à 26 cm Durchmesser


Zubereitung

  1. Den Boden der Springform mit Backpapier auslegen, den Rand fetten. Butter schmelzen. Kekse in einen Gefrierbeutel geben und fein zerkrümeln. Brösel mit flüssiger Butter mischen und auf den Boden der Form drücken.
  2. Den Backofen auf 150 Grad (Umluft 130 Grad) vorheizen. Für den Belag Eier trennen. Eiweiß steif schlagen, dabei Zucker einrieseln lassen und weiterschlagen, bis der Eischnee ganz fest ist. Quark, Frischkäse, saure Sahne, Zitronensaft, Vanillearoma und Eigelb mit einem Schneebesen kurz, aber gründlich verrühren. Stärke kurz unterrühren, dann Eischnee unterheben. Creme auf dem Kekskrümelboden verstreichen.
  3. Kuchen im Backofen auf unterster Schiene 60 Minuten backen. Im ausgeschalteten Ofen weitere 15 Minuten stehen lassen. Den Kuchen vor dem Anschneiden in der Form mehrere Stunden oder über Nacht bei Zimmertemperatur auskühlen lassen. Kuchen mit einem spitzen Messer aus der Form lösen.
Tipp Probieren Sie auch unser Rezept für klassischen Käsekuchen.