Erdbeerkuchen mit Pudding

Rezept: Erdbeerkuchen
Foto: Wolfgang Schardt
Fertig in 1 Stunde plus Kühl- und Backzeit
Dieses Rezept ist Kuchen - Torte, Backen, Obst

Pro Portion

Energie: 214 kcal,

Zutaten

Für
12
Stücke

Für den Biskuit:

etwas Butter und Mehl für die Form

3

Eier (Kl. M)

75

g g Zucker

Salz

100

g g Mehl

Für den Belag:

1

Pck. Pck. Vanillepuddingpulver zum Kochen

500

ml ml Milch

4

El El Zucker

75

g g weiche Butter

40

g g Puderzucker

500

g g reife Erdbeeren

250

ml ml Apfelsaft

1

Pck. Pck. klarer Tortenguss

außerdem:

Obstkuchen- oder Springform à 28 cm


Zubereitung

  1. 1 Für den Biskuit den Backofen auf 180 Grad (Umluft 160 Grad) vorheizen. Eine Form ausbuttern und mit Mehl ausstäuben. Eier, Zucker und 1 Prise Salz in einer Schüssel mit den Quirlen des Handrührers ca. 5 Minuten dick-cremig aufschlagen. Mehl dazusieben und mit einem Schneebesen vorsichtig unterheben. Biskuitmasse in die Form geben und glatt streichen. Auf der mittleren Schiene 12–15 Minuten goldbraun backen. Herausnehmen und 10 Minuten in der Form abkühlen lassen. Dann auf ein Kuchengitter stürzen und möglichst vollständig auskühlen lassen.
  2. 2 Vanillepudding nach Packungsanleitung mit Milch und 2 El Zucker kochen. Den heißen Pudding in eine Schüssel füllen und die Oberfläche direkt mit Frischhaltefolie abdecken, damit sich keine Haut bildet und abkühlen lassen. Butter und Puderzucker mit den Quirlen des Handrührers schaumig schlagen. Den lauwarmen Pudding esslöffelweise unterrühren, Pudding dann gleichmäßig auf dem Biskuit verstreichen und fest werden lassen.
  3. 3 Die Erdbeeren putzen und halbieren. Erdbeeren dicht an dicht auf dem Pudding verteilen.
  4. 4 Für den Guss Saft, 2 El Zucker und Tortengusspulver in einem Topf verrühren, unter Rühren aufkochen und kurz abkühlen lassen. Mit einem Esslöffel von der Mitte aus über den Erdbeeren verteilen. Kuchen vor dem Anschneiden mind. 2 Stunden kühlen.
  5. TIPP Den Biskuitboden kann man schon einen Tag vorher backen. Nach dem Abkühlen kann man ihn vorsichtig in Frischhaltefolie verpacken und einfrieren. Wenn sich Besuch ankündigt muss der aufgetaute Boden nur noch belegt werden.
Tipp Der besondere TippKüchenzubehör im SCHÖNER WOHNEN-Shop bestellen