Rezept Apfelküchlein mit Vanillesauce

Apfelküchlein aus Omas Küche von LIVING AT HOME
Foto: Wolfgang Schardt
Apfelküchlein aus Omas Küche: Unter ausgebackenem Pfannkuchenteig kommen frische Apfelscheiben zum Vorschein.
Fertig in 1 Stunde plus Frittierzeit

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 866 kcal,

Zutaten

Für
4
Portionen

Für die Vanillesauce:

1

Vanilleschote (Mark ausgekratzt)

10

g g Speisestärke

500

ml ml Milch

3

Eigelb (Kl. M)

75

g g Zucker

Für die Küchlein:

225

g g Mehl

300

ml ml Milch

2

El El Zucker

4

Eier ( Kl. M )

1

Prise Prise Salz

4

mittelgroße mittelgroße Äpfel (z.B. Cox oder Boskoop)

3

El El Zitronensaft (frisch gepresst)

500

g g Butterschmalz

4

El El Zucker-Zimt-Mischung

außerdem:

Apfelausstecher


Zubereitung

  1. Für die Vanillesauce die Vanilleschote der Länge nach aufschneiden, das Mark herauskratzen. Die Speisestärke mit 5 El Milch, dem Eigelb und dem Zucker in einer Schüssel mit einem Schneebesen verquirlen. Dir übrige Milch mit Vanillemark und -schote aufkochen. Die angerührte Stärkemischung in die kochende Vanillemilch einrühren. Unter ständigem Rühren mit einem Schneebesen einmal aufkochen lassen. Dann den Topf vom Herd nehmen und beiseitestellen.
  2. Die Sauce durch ein feines Sieb in eine Schüssel gießen, direkt auf der Oberfläche mit Frischhaltefolie abdecken (so bildet sich keine Haut) und abkühlen lassen.
  3. Für die Küchlein Mehl, Milch, Zucker, Eier und 1 Prise Salz in einer Schüssel glatt verquirlen. Die Äpfel schälen, mit einem Apfekausstecher das Kerngehäuse herausstechen und die Äpfel in 1 cm breite Scheiben schneiden. Gleichmäßig mit Zitronensaft beträufeln.
  4. Das Butterschmalz in einer weiten, tiefen Pfanne erhitzen. Die Apfelscheiben mit einer Gabel durch den Teig ziehen, ins heiße Fett geben und portionsweise von beiden Seiten goldbraun ausbacken. Mit einer Schaumkelle herausheben und auf Küchenpapier abtropfen lassen.
  5. Die Apfelküchlein noch warm mit der Zucker-Zimt-Mischung bestreuen und zusammen mit der Vanillesauce servieren. Wer möchte, serviert dazu eine Kugel Vanilleeis oder einen Klacks Crème fraiche.
Tipp TIPP: Die gebackenen Küchlein auf einem Blech im Ofen bei 100 Grad (Umluft 80 Grad) warm halten.