Lebkuchenstreifen mit Nüssen und Früchten

Aus Living at Home 11/2019
Lebkuchenstreifen mit Nüssen und Früchtenin Müsliriegelgröße
pro Stück
kcal: 80
60 Min. plus Back- und Kühlzeit
Zutaten
Für 60 Stück

    Für den Teig:

  • 30 g Sauerkirschen, 

    getrocknet, alternativ Cranberrys

  • 30 Rosinen, 

    gelb

  • 125 g Haselnusskerne
  • 75 g Butterkekse
  • 200 g Marzipanrohmasse, 

    15 Minuten tiefkühlen, um leichter zu raspeln

  • 0.25 g Hirschhornsalz
  • 200 g Haselnusskerne, 

    gemahlen

  • 200 g Zucker
  • 4 Eiweiß, 

    Kl. M

  • 1.5 El Lebkuchengewürz
  • 3 El brauner Rum, 

    alternativ Orangensaft

  • Salz
  • Für die Deko:

  • 1 El Pistazienkerne, 

    gehackt

  • 1 El Mandelblättchen
  • 3 El Sauerkirschen, 

    getrocknet, alternativ getrocknete Cranberrys

  • 3 El Rosinen, 

    gelb

  • außerdem:

  • Backoblaten, 

    3 Stück à 120 x 200 mm, z.B. von Küchle

Zubereitung

Für den Teig Kirschen und Rosinen, Nusskerne und Butterkekse in einem Blitzhacker mittelfein zerkleinern. Marzipan grob raspeln. Hirschhornsalz in 1 Tl warmem Wasser auflösen.

Die Frucht-Nuss-Mischung, Marzipan, aufgelöstes Hirschhornsalz, gemahlene Nüsse, Zucker, Eiweiß, Lebkuchengewürz, Rum und 2 Prisen Salz mit den Knethaken des Mixers gründlich vermengen.

Ofen auf 160 Grad (Umluft 140 Grad) vorheizen. Die Oblaten auf ein mit Back- papier belegtes Blech legen. Die Leb- kuchenmasse dritteln und jede Portion auf einer Oblate gleichmäßig dick verstreichen. Pistazien, Mandelblättchen, je 1 El Kirschen und Rosinen auf den Teigplatten verteilen, leicht in den Teig drücken. Auf der unteren Schiene 25–30 Minuten goldbraun backen.

Herausnehmen und auf einem Gitter auskühlen lassen. Jede Lebkuchen- platte in Streifen à ca. 6 x 2 cm schneiden. In einer luftdichten Dose zwischen Backpapier geschichtet halten sich die Lebkuchenstreifen etwa 4 Wochen.

Vegetarische Rezepte
Frische Ideen für mein Zuhause
Holen Sie sich die schönsten Ideen direkt nach Hause!