Rezept Möhrenmuffins mit Zimtstreuseln

Aus Living at Home 04/2020
Möhrenmuffins mit Zimtstreuseln
pro Stück
kcal: 377
50 Min. +Kühlzeit
Zutaten
Für 12 Stück

    Für die Streusel

  • 75 g weiche Butter
  • 75 g Rohrzucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Tl Zimt
  • 100 g Dinkelmehl (Type 630)
  • 25 g kernige Haferflocken
  • Für den Teig

  • 225 g Möhren
  • 2 Eier ( Kl. M )
  • 100 ml Sonnenblumenöl
  • 200 g Naturjoghurt
  • 150 g Rohrzucker
  • 150 g Mehl
  • 100 g Haselnüsse
  • 50 g kernige Haferflocken
  • 2 Tl Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 1 Tl abgeriebene Bio-Orangenschale
  • außerdem:

  • 12 Muffin- oder Gugelhupfförmchen
  • Muffinblech mit 12 Mulden
Zubereitung

Backofen auf 200 Grad (Umluft 180 Grad) vorheizen. 12 Papierbackförmchen in ein Muffinblech setzen.

Für die Streusel weiche Butter, Rohrzucker, Salz, Zimt, Dinkelmehl und kernige Haferflocken in eine Schüssel geben und mit den Fingern zu Streuseln zerkrümeln, dann kalt stellen.

Für den Teig Möhren schälen und fein reiben. Eier, Sonnenblumöl, Naturjoghurt und Rohrzucker verquirlen. Mehl, Haselnüsse, kernige Haferflocken, Backpulver und Salz mischen. Mit den Möhren und abgeriebene Schaler der Bio-Orange kurz unter die Ei-Mischung rühren.

Den Teig in die Papierbackförmchen füllen. Streusel auf dem Teig verteilen. Muffins im Ofen auf mittlerer Schiene ca. 25 Minuten goldbraun backen, herausnehmen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

Tipp: griechischer Joghurt mit etwas Honig passt hervoragend zu den Muffins

Vegetarische Rezepte
Frische Ideen für mein Zuhause
Holen Sie sich die schönsten Ideen direkt nach Hause!