Mokka-Busserl

Mokka-Busserl
pro Stück
kcal: 80
35 Min. plus Backzeit
Zutaten
Für 45 Stück
  • 100 g Zartbitterschokolade (70 % Kakao)
  • 200 g gemahlene Haselnüsse
  • 100 g gemahlene Mandeln
  • 40 g Mehl (Type 405)
  • 2 Tl lösliches Espressopulver
  • 3 Eiweiß (Kl. M)
  • 1 Tl Zitronensaft
  • 100 g Zucker
  • 100 g Zartbitter-Kuvertüre
  • 45 Espressobohnen
Zubereitung
1. Schokolade fein reiben. Mit Haselnüssen, Mandeln, Mehl und Espressopulver vermischen.
2. Ofen auf 180 Grad (Umluft 160 Grad) vorheizen. Eiweiß mit Zitronensaft sehr steif schlagen. Zucker zugeben und weiterrühren, bis der Eischnee cremig ist. Nuss-Mischung behutsam unterrühren. Von der Masse teelöffelgroße Mengen abnehmen, mit angefeuchteten Händen zu Kugeln rollen und auf zwei mit Backpapier belegte Bleche setzen. Auf mittlerer Schiene ca. 10 Minuten backen. Herausnehmen und abkühlen lassen.
3. Die Kuvertüre fein hacken und über einem heißen Wasserbad langsam schmelzen lassen. Jeweils einen Tupfen Kuvertüre auf die Plätzchen geben und eine Espressobohne daraufsetzen. Fest werden lassen.

Tipp: Die Busserl halten sich in einer luftdichten Dose gelagert 2–3 Wochen.

Vegetarische Rezepte
Frische Ideen für mein Zuhause
Holen Sie sich die schönsten Ideen direkt nach Hause!