Aprikosen-Marzipan-Kringel

Aprikosen-Marzipan-Kringel
pro Stück
kcal: 52
15 Min. plus Kühl- und Backzeit
Zutaten
Für 50 Stück
  • 1 runder Blätterteig aus dem Kühlregal
  • 40 g Pinienkerne
  • 2 El Aprikosenkonfitüre
  • 1 Marzipan-Decke (z.B. von Dr. Oetker)
Zubereitung
1. Blätterteig aus dem Kühlschrank nehmen und Raumtemperatur annehmen lassen, dann entrollen. Pinienkerne grob hacken. Teig mit Aprikosenkonfitüre bestreichen und mit den Pinienkernen bestreuen.
2. Mit der Marzipan-Decke abdecken, überstehende Marzipanränder abschneiden und "anstückeln".
3. Teig längs halbieren, dann jeweils der Länge nach eng aufrollen. Für 30 Minuten tiefkühlen, so lassen sich die Rollen besser schneiden. Ofen auf 180 Grad (Umluft 160 Grad) vorheizen.
4. Die Rollen in ca. 8 mm dicke Scheiben schneiden und auf zwei mit Backpapier belegte Bleche legen. Nacheinander auf mittlerer Schiene ca. 10 Minuten goldbraun backen. Herausnehmen, vom Blech ziehen und auf dem Backpapier vollständig abkühlen lassen.

Tipp: Die Plätzchen halten sich in einer luftdichten Dose an einem kühlen Ort gelagert etwa 1 Woche.

Vegetarische Rezepte
Frische Ideen für mein Zuhause
Holen Sie sich die schönsten Ideen direkt nach Hause!