Joghurttorte mit Beeren

Diese Torte ist erst ein Augenschmaus und dann ein Gaumenschmaus: Mit Stempeln und Blümchen wird sie verziert, in ihrem Inneren steckt eine fruchtig-leichte Joghurtmasse.
Die Zutaten für die Joghurttorte mit Beeren:
200 g Butter (in Stückchen), 100 g Puderzucker, Salz, 1 Ei (Kl. M), 300 g Mehl, 2 Stiele Zitronengras, 1 Bio-Limette, 1 Vanilleschote, 50 g Zucker, 200 g griech. Sahnejoghurt (10 % Fett), 3 Blatt Gelatine, 125 g Himbeeren, 125 g Erdbeeren, 200 ml Schlagsahne
außerdem: Buchstabenstempelset (www.kirsch-interior.de) Puderzucker und Zuckerblumen zum Verzieren
Zubereitungszeit: etwas mehr als eine Stunde (plus Kühlzeiten)
Joghurttorte mit Beeren
Einfach süß: sommerliche Joghurttorte mit Beeren

Die Zubereitung: So gelingt die Joghurttorte mit Beeren

1. Teig vorbereiten
Butter, Puderzucker, 1 Prise Salz, Ei und Mehl mit den Knethaken des Handrührers zu einem glatten Teig verkneten. Teig halbieren, in Frischhaltefolie wickeln, flach drücken und 1 Stunde kalt stellen.
2. Sirup für die Joghurtmasse kochen
Zitronengras halbieren und mit einem Topfboden flach klopfen. Von der Limette 3 Streifen Schale dünn abschälen, Saft auspressen. Vanilleschote längs einritzen und das Mark herauskratzen. 50 ml Wasser mit 50 g Zucker, Zitronengras, Limettenschale und –saft, Vanilleschote und –mark in einem Topf mischen. Aufkochen, beiseite stellen und 45 Minuten ziehen lassen. Sirup durch ein Sieb gießen.
3. Mürbeteigböden backen
Ofen auf 180 Grad (Umluft 160 Grad) vorheizen. Teig jeweils zwischen Backpapier etwa 0,5 cm dick rund ausrollen. Oberen Bogen Backpapier entfernen. Teig auf ein Blech legen, mit einer Springformrand (ø 24 cm) ausstechen und mit einer Gabel mehrmals leicht einstechen. Einen Teigboden mit dem Buchstabenstempel verzieren. Mürbeteigböden nacheinander auf der mittleren Schiene 15-18 Minuten goldbraun backen und abkühlen lassen.
4. Joghurtmasse zubereiten
Gelatine in kaltem Wasser 5 Minuten einweichen. Joghurt glatt rühren. Sirup erwärmen und die ausgedrückte Gelatine darin auflösen. 3 El Joghurt mit einem Schneebesen unter den Sirup rühren. Dann den restlichen Joghurt unterrühren und die Masse etwa 20 Minuten kalt stellen, bis sie anfängt zu gelieren. Himbeeren verlesen. Erdbeeren putzen und vierteln. Sahne steif schlagen und gleichmäßig unter die Joghurtmasse heben. Himbeeren und Erdbeeren unterheben.
5. Joghurttorte zubereiten
Einen Mürbeteigboden auf eine Tortenplatte legen. Springformrand darum legen. Joghurtmasse auf dem Boden verteilen, zweiten Boden darauf setzen. Torte mindestens 2 Stunden kalt stellen. Mit Puderzucker und Zuckerblumen verzieren und am besten mit einem elektrischen Messer in Stücke schneiden.
Vegetarische Rezepte
Frische Ideen für mein Zuhause
Holen Sie sich die schönsten Ideen direkt nach Hause!