Rezept: Limettenplätzchen

Die Limettenplätzchen sehen dank der kreativen Formen und der farbenfrohen Verzierung wunderschön frühlingshaft aus. Wir haben das Rezept und die Schablone fürs Plätzchenausstechen.

Die Limettenplätzchen machen eine tollle Figur auf der Kaffeetafel. Mit Hilfe unserer Schablonen im kostenlosen Download schneiden Sie den ausgerollten Mürbeteig mit einem Messer in schicke Formen: Hasen und Eier zu Ostern, Vögelchen, Blumen und mehr. Besonders frühlingsfrisch ist die Verzierung der Limettenplätzchen mit eingefärbtem Zuckerguss und kleinen Zuckerperlen.

Die Zutaten für etwa 50 Stück

150 g Butter, 75 g Zucker, Schale und Saft von einer Biolimette, Salz, 1 Eigelb (Klasse M), 225 g Mehl, 250 g Puderzucker, Speisefarbe in Grün, Gelb und Rosa, kleine Zuckerperlen (zum Beispiel bei Bertine)

Außerdem unsere Schablonen: Vorlage für die Limettenplätzchen

Rezept: Limettenplätzchen
Schöne Formen, fröhliche Verzierung: Die Limettenplätzchen sind toll!

Die Zubereitung der Limettenplätzchen

1. Butter, Zucker, fein abgeriebene Limettenschale, 1 Prise Salz, Eigelb und Mehl erst mit den Knethaken des Handrührgerätes, dann mit den Händen rasch zu einem glatten Mürbeteig verkneten. Den Teig zum Ziegel geformt und in Frischhaltefolie gewickelt 1 Stunde kalt stellen.

2. Die Schablonen ausdrucken, auf Pappe ziehen und ausschneiden. Den Ofen auf 190 Grad (Umluft 170 Grad) vorheizen. Teig durchkneten und portionsweise
auf bemehlter Arbeitsfläche 3-4 mm dick ausrollen. Die Figuren nach den Schablonen ausschneiden und auf mit Backpapier belegte Bleche setzen. Mit der Lüchtülle Löcher zum Aufhängen aus den Keksen stechen. Teigreste verkneten und weiterverarbeiten. Auf mittlerer Schiene (bei Umluft alle gleichzeitig) 9-11 Minuten goldbraun backen. Kekse auf Kuchengittern auskühlen lassen.

3. Den Puderzucker mit Limettensaft glatt rühren, eventuell teelöffelweise noch etwas Wasser zugeben (insgesamt 6-7 Teelöffel Flüssigkeit). Zuckerguss nach belieben mit Speisefarbe in Pastelltönen einfärben.

4. Zuckerguss mit einem dünnen Pinsel auf den Plätzchen verteilen, nach Belieben die Perlchen auf den noch feuchten Zuckerguss streuen. Oder: Guss trocknen lassen und den restlichen Guss in einen Gefrierbeutel geben. Eine Ecke dünn abschneiden und die Kekse damit weiter verzieren. Limettenplätzchen über Nacht trocknen lassen.

Zubereitungszeit: rund 50 Minuten plus Kühl-, Back- und Trockenzeit

Vegetarische Rezepte
Frische Ideen für mein Zuhause
Holen Sie sich die schönsten Ideen direkt nach Hause!