Rezept Brownies

Rezept: Brownies
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 50 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Backen

Zutaten

Für
10
Personen
100

g g Vollmilch-Schokolade

200

g g Walnusskerne

250

g g Halbbitter-Kuvertüre

6

Eier (Kl. M)

300

g g Zucker

2

Tl Tl gemahlener Zimt

2

Pk. Pk. flüssiges Vanillearoma à 6 ml

1/4 Tl Salz

1/4 l Öl

3

El El Schokoladenlikör (oder Milch)

150

g g Mehl

25

g g Kakaopulver

2

Tl Tl Backpulver

4

El El Puderzucker


Zubereitung

  1. 1. Schokolade und Walnüsse fein hacken. Kuvertüre ebenfalls fein hacken und über einem heißen Wasserbad zerlassen. Die Eier, Zucker, Zimt, Vanillearoma und Salz mind. 10 Min. sehr dickcremig aufschlagen. Öl, Likör (oder Milch) unterrühren. Mehl, Kakao und Backpulver sieben, mit der geschmolzenen Kuvertüre unterrühren. Nüsse und gehackte Schokolade unterheben.
  2. 2. Masse auf ein mit Backpapier belegtes, tiefes Blech (40 x 24 cm, z. B. von Kaiser) streichen. Im vorgeheizten Ofen auf der 2. Schiene von unten bei 180 Grad 30-35 Min. backen (Umluft 30 Min. bei 160 Grad). Herausnehmen und abkühlen lassen.
  3. 3. Sternmuster: Aus Papier Sterne in verschiedenen Größen ausschneiden. Auf die Teigplatte legen, mit Puderzucker bestäuben, dabei am besten ein Sieb verwenden. Sterne behutsam wieder abheben.