Ein Hase kommt selten allein ...

Zwei Häschen aus Holz (Spielzeugladen) haben es sich im großen, naturbelassenen Gänseei gemütlich gemacht. Das Ei wird geköpft, gründlich ausgespült und an der Luft getrocknet. Dann kommt Seidenpapier hinein, damit die Hasen ein kuscheliges Bett vorfinden.

Ein Mini-Sträußchen aus Spiree, Schneeglöckchen und Perlhyazinthen steckt in einem mit Wasser gefüllten Röhrchen (vom Floristen) und dient als zusätzliche Zierde im österlichen Hasen-Ensemble. Um das Straußenei binden wir noch ein Bändchen und stellen alles vorsichtig in eine kleine Schale.

Vegetarische Rezepte
Frische Ideen für mein Zuhause
Holen Sie sich die schönsten Ideen direkt nach Hause!