Rezept Lammkoteletts in Kräuterkruste

Rezept: Lammkoteletts in Kräuterkruste
Foto: Frank Stöckel
Fertig in 45 Minuten
Dieses Rezept ist raffiniert, Lamm

Pro Portion

Energie: 616 kcal,

Zutaten

Für
4
Personen
2

Knoblauchzehen

1

Zweig Rosmarin

12

El El Olivenöl

1

El El edelsüßes Paprikapulver

800

g g kleine neue Kartoffeln

grobes Meersalz (oder grobes Salz)

4

Lammstielkoteletts à ca. 80-100 g

Salz

Pfeffer

60

g g Semmelbrösel

15

g g weiche Butter

8

Zweige Thymian

4

Zweige glatte Petersilie

2

El El mittelscharfer Senf

je 200 g rote und gelbe Paprika

250

g g Zucchini

200

g g Zwiebeln

2

El El Tomatenmark

200

ml ml Gemüsebrühe


Zubereitung

  1. 1. 1 Knoblauchzehe pellen und fein würfeln, Rosmarinnadeln hacken und beides mit 4 El Olivenöl und Paprikapulver glatt rühren. Die Kartoffeln mit Schale gut waschen, längs vierteln, in Kräuteröl wenden und mit etwas grobem Salz würzen. Kartoffeln im vorgeheizten Ofen bei 220 Grad auf der zweiten Schiene von unten 20-25 Minuten goldbraun rösten. Mit Alufolie bedeckt warm halten.
  2. 2. Koteletts in 4 El sehr heißem Öl von jeder Seite 1-2 Minuten anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen und abkühlen lassen. Semmelbrösel mit Butter, 4 Zweigen Thymian und Petersilie in der Moulinette oder mit dem Pürierstab zerkleinern. Koteletts mit Senf bestreichen, in der Kräuterpanade wälzen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.
  3. 3. Paprika vierteln, entkernen und grob würfeln. Zucchini längs halbieren und in 1/2 cm dicke Scheiben schneiden. Zwiebeln und 1 Knoblauchzehe pellen und fein hacken. 4 El Öl in einer großen beschichteten Pfanne erhitzen und das Gemüse darin 4-5 Minuten braten, Knoblauch, 4 Zweige Thymian, Tomatenmark und Brühe zugeben und 3-4 Minuten offen einkochen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  4. 4. Das Blech mit den Stielkoteletts einschieben und 8-10 Minuten gratinieren. Ratatouille aufkochen, mit den Koteletts und den Kartoffeln servieren.