Rezept Lammragout mit Äpfeln, Weisswein und Chili auf Couscous

Lammragout mit Äpfeln, Weisswein und Chili auf Couscous: Rezept
Foto: Nicolai Buroh
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist schnell, Lamm

Pro Portion

Energie: 494 kcal,

Zutaten

Für
4
Personen
3

säuerliche Äpfel, z. B. Boskoop, Gravensteiner

500

g g ausgelöster Lammrücken

1

Bund Bund Lauchzwiebeln

1

El El Öl

Salz

Pfeffer aus der Mühle

1/2 Tl grob geschroteter Chili

100

ml ml trockener Weißwein

500

ml ml Geflügelfond

200

g g Couscous (instant)

1

El El Butter

2

El El Mandelstifte

Zubereitung

  1. 1. Äpfel schälen, entkernen und in Spalten schneiden. Mit Zitronensaft beträufeln. Lamm trockentupfen, würfeln. Lauchzwiebeln putzen und in Stücke schneiden. Öl erhitzen und Fleisch und Zwiebeln darin kräftig anbraten. Mit Salz, Pfeffer und Chili würzen. Äpfel zugeben. Mit Wein und 100 ml Fond ablöschen und bei schwacher Hitze ca. 15 Minuten schmoren und einkochen lassen.
  2. 2. Übrigen Geflügelfond und 1/4 Tl Salz aufkochen, Couscous einstreuen und ausquellen lassen. Die Butter darauf schmelzen lassen. Mandelstifte in einer beschichteten Pfanne rösten, herausnehmen. Das Ragout nochmals kräftig mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Couscous und gerösteten Mandelstiften anrichten.