Rezept Lavendelhonig-Eis

Rezept: Lavendelhonig-Eis
Foto: Jan-Peter Westermann
Fertig in 45 Minuten

Pro Portion

Energie: 328 kcal,

Zutaten

Für
0
Personen
2

unbehandelte Orangen

Mark von einer Vanilleschote

50

g g Zucker

7

Eigelb (Kl. M)

200

g g Lavendelhonig

350

g g Sahne

400

g g gemischte frische Beeren

4

El El Orangenlikör

Lavendelzweige zum Dekorieren

Zubereitung

  1. 1. Eine Orange heiß abwaschen und trockenreiben. Die Hälfte der Schale fein abreiben. Von der anderen Hälfte die Schale dünn abreiben. Orangen halbieren und 100 ml Orangensaft auspressen. Mit Vanillemark und Zucker fast sirupartig einkochen lassen.
  2. 2. Eigelbe und 100 g Honig schaumig schlagen. Heißen Zuckersirup langsam unter ständigem Rühren dazugießen. Die Masse im kalten Wasserbad rühren, bis sie abgekühlt ist. Sahne steif schlagen. Mit abgeriebener Orangenschale mischen. Alles in eine Springform füllen (18 cm Durchmesser, oder einzelne Portionsgefäße, z. B. leere Jogurtbecher). Über Nacht gefrieren lassen.
  3. 3. Übrige Orangenschale und Honig kurz aufkochen und abkühlen lassen. Etwa 20 Minuten vor dem Servieren die Eisform kurz in warmes Wasser tauchen. Parfait aus der Form lösen. Im Kühlschrank ca. 10 Minuten antauen. Beeren putzen, mit Likör marinieren. Beeren mit Eis und Honig anrichten.