Rezept Lengfisch mit Misokruste und Kartoffelsalat

Rezept: Asiatischer Lengfisch mit Misokruste und Kartoffelsalat
Foto: Julia Hoersch
Fertig in 50 Minuten Plus Garzeit

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 685 kcal,

Zutaten

Für
4
Portionen
600

g g festkochende Kartoffeln

ca. 125 ml heiße Gemüsebrühe

Salz

schwarzer Pfeffer aus der Mühle

2

El El helle Sojasauce

75

g g Salatmayonnaise

75

g g Vollmilchjoghurt

1

Tl Tl Schwarzkümmel (türkischer Lebensmittelladen oder Reformhaus)

1

große reife Avocado (Sorte Hass)

300

g g Gurke

2

Frühlingszwiebeln

600

g g Lengfischfilet

2

El El Zitronensaft

2

bis 3 El dunkle Misopaste (Asialaden)

3

El El helle Sesamsaat

ca. 6 El Pankobrösel (grobes Paniermehl, Asialaden)

75

g g weiche Butter

1

Beet Beet Daikonkresse


Zubereitung

  1. Kartoffeln mit Schale in kochendem Wasser ca. 25 Minuten garen. Abgießen, ausdampfen lassen und noch heiß pellen. Die Kartoffeln in Scheiben schneiden und in einer Schüssel mit heißer Brühe übergießen. Mit Salz, Pfeffer und Sojasauce würzen. Kartoffeln auskühlen lassen, dabei gelegentlich durchrühren.
  2. Mayonnaise mit Joghurt verrühren und unter die Kartoffeln mischen. Schwarzkümmel in einer Pfanne ohne Fett anrösten und auskühlen lassen. Avocado halbieren, den Kern entfernen und das Fruchtfleisch in der Schale würfeln. Die Schale umstülpen und Avocadowürfel herausdrücken. Gurke schälen und in Scheiben schneiden. Die Frühlingszwiebeln putzen und schräg in sehr feine Ringe schneiden. Alles unter die Kartoffeln heben und abschmecken. Salat abgedeckt im Kühlschrank ziehen lassen.
  3. Ofen auf 180 Grad (Umluft 160 Grad) vorheizen. Das Lengfischfilet abspülen, trockentupfen und in 4 Portionen teilen. Mit Pfeffer und Zitronensaft würzen. Die Filetstücke in eine Auflaufform legen und mit Misopaste bestreichen. Sesamsaat mit Pankobröseln, etwas Salz und der Butter verkneten, danach auf den Fischstücken verteilen. Auf der mittleren Schiene ca. 20 bis 25 Minuten garen.
  4. Die Daikonkresse vom Beet schneiden.Kartoffelsalat nochmals abschmecken, mit Schwarzkümmel und Kresse bestreut und mit dem Fisch auf Tellern anrichten.