Rezept Linguine mit Spargel

Rezept: Linguine mit Spargel
Foto: Julia Hoersch
Fertig in 1 Stunde

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist vegetarisch, Gemüse, Nudeln

Pro Portion

Energie: 704 kcal,

Zutaten

Für
4
Portionen
500

g g weißer Spargel

500

g g grüner Spargel

200

g g dicke Bohnenkerne (TK)

250

g g Kirschtomaten

100

g g fester Feta

6

Stiele Stiele Minze

Salz

4 - 6 El Olivenöl

400

g g Linguine

200

ml ml Gemüsefond

Saft von 1/2 Zitrone

1

El El Butter

schwarzer Pfeffer aus der Mühle

Zucker


Zubereitung

  1. Weißen Spargel schälen. Unteres Drittel des grünen Spargels ebenfalls schälen. Von allen Stangen die eventuell holzigen Enden abschneiden. Dann die Spargelstangen in etwa 1 cm dicke Scheiben schräg schneiden.
  2. Inzwischen dicke Bohnen in sprudelnd kochendem Wasser 1 Minute garen, in ein Sieb abgießen und kalt abschrecken. Bohnenkerne aus den Hüllen drücken. Tomaten halbieren. Feta grob zerbröckeln. Minzblätter von den Stielen zupfen.
  3. Für die Linguine in einem großen Topf reichlich Salzwasser zum Kochen bringen. Währenddessen 1 - 2 El Olivenöl in einer weiten Pfanne erhitzen, die Hälfte der Spargelstücke darin bei mittlerer Hitze unter gelegentlichem Wenden anschwitzen, bis sie leicht Farbe annehmen. Die Spargelstücke auf einen großen Teller geben und die zweite Hälfte ebenso anbraten, dann auch auf den Teller geben.
  4. Pasta nach Packungsanweisung bissfest garen. Fond und Zitronensaft in die Pfanne gießen und aufkochen lassen. Den Spargel hineingeben und etwa 2 Minuten garen, danach Tomaten, Bohnenkerne und Butter dazugeben, kurz aufkochen lassen und mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker abschmecken. Pfanne vom Herd ziehen.
  5. Die Pasta abgießen, zurück in den Topf geben, mit dem Gemüse und der Hälfte der Minze mischen. Dann auf vier Tellern verteilen, mit Feta und den restlichen Minzblättchen bestreuen und jeweils mit 1 Tl Olivenöl beträufelt servieren.