Rezept Linsensalat mit Ofentomaten

Rezept: Linsensalat mit Ofentomaten
Foto: Janne Peters
Fertig in 20 Minuten Plus Garzeit
Dieses Rezept ist vegetarisch, Salate, Gemüse

Pro Portion

Energie: 435 kcal,

Zutaten

Für
4
Personen
500

g g Cherrytomaten

60

g g getrocknete Tomaten in Öl

250

g g Berglinsen

10

El El Olivenöl

4

Stiele Stiele Basilikum

6

El El Balsamessig

1

Knoblauchzehe

Salz

Pfeffer aus der Mühle

200

g g Büffelmozzarella

200

g g gemischte Blattsalate (Rucola & Römersalat)

Zubereitung

  1. 1. Backofen auf 100 Grad (Umluft 80 Grad) vorheizen. Tomaten waschen, halbieren und mit der Schnittfläche nach oben auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben. Ca. 4 Stunden im Ofen trocknen lassen, bis die Schale der Tomaten runzelig ist.
  2. 2. Die Linsen nach Packungsanweisung in ungesalzenem Wasser bissfest garen. Basilikumblätter von den Stielen zupfen. Ofentomaten mit 4 El Olivenöl, Basilikumblättern, 3 El Balsamessig und Linsen vermischen, Knoblauch dazupressen. Linsensalat kräftig mit Salz und Pfeffer abschmecken, durchrühren und ca. 5 Minuten ziehen lassen.
  3. 3. 6 El Olivenöl und 3 El Balsamessig verquirlen, mit Salz und Pfeffer würzen. Mozzarella in kleine Stücke zupfen und über die Linsen geben. Blattsalate waschen, trocken schleudern und in eine Schüssel geben. Mit dem Essig-Öl-Dressing beträufeln und Linsensalat darauf anrichten.