Rezept Maiskolben mit Paprikabutter

Maiskolben mit Paprikabutter: Rezept
Foto: Jan-Peter Westermann
Fertig in 10 Minuten Plus Garzeit

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Fast Food - Snacks, Fingerfood

Pro Portion

Energie: 335 kcal,

Zutaten

Für
4
Personen
4

Maiskolben à 300 g (möglichst unbehandelte Bioware)

2-3 El Zucker

1

rote Chilischote

5

Pimentkörner

75

g g Bacon (oder durchwachsener Speck in Scheiben)

1

El El Curry

1

Tl Tl edelsüßes Paprikapulver

100

g g Butter

Salz

Pfeffer aus der Mühle

10

Minzeblätter


Zubereitung

  1. 1. Von den Maiskolben die Blätter und feinen Fäden entfernen. Maiskolben in einem Topf mit Wasser bedecken und Zucker dazugeben. Geschlossen bei mittlerer Hitze etwa 45 Minuten weich köcheln lassen.
  2. 2. Chilischote ohne Stiel, mit Kernen fein hacken. Pimentkörner fein zerstoßen. Bacon fein würfeln, in einem kleinen Topf knusprig braten. Curry, Paprikapulver, Piment und Chili kurz mitanrösten. Butter zugeben, schmelzen lassen, salzen und pfeffern. Minzeblätter abspülen, trockenschütteln und grob schneiden. Mit der Butter auf den Maiskolben verteilen. Dazu passen Biskuits mit Limettensauerrahm.